Fahrradmitnahme ins Ausland. Fahrradversicherung notwendig und möglich?

1 Antwort

Ihr habt doch sicher schon eine Hausrat- bzw. Haftpflichtversicherung? Bei solchen Rädern würde ich mich mit meinem örtlichen Vers. Agenten zusammen setzen und mir von ihm alles Kleingedruckte genau aufdröseln und erklären lassen!

Im Übrigen ist in vielen Hausratversicherungen heute eine Fahrradversicherung enthalten - meine gilt weltweit rund um die Uhr und gibt auch keine Wertgrenze an. Die Bedingungen dort solltet Ihr zuerst prüfen lassen und evtl. den Schutz nur gegen Vandalismus erweitern (wenn das überhaupt versicherbar ist!).

Vermutlich wird aber überall verlangt, dass die Räder nicht im Freien abgestellt werden dürfen - könnte in Südamerika etwas schwierig werden...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
2

Danke! Eine Hausratversicherung schützt leider nicht weltweit und lässt sich nicht monatlich kündigen.

Wir haben uns schon umgehört und sind auf Freeyou gestoßen. Die sind unter https://www.freeyou.ag/bike/ Mein Mann ist skeptisch, denn die Versicherung gibt es erst seit 2018. Wir vermuten aber, dass eine größere Versicherung dahinter steht und das wiederum für Seriösität, wenn dann mal ein Schaden eintritt. Kennt die jemand.

Ich kenne mich da aus, selber Versicherungskaufmann. Zu Freeyou kann ich nur sagen, dass da wirklich ein Großer dahintersteckt, wie bei so vielen, die Spezial- und Spartenversicherungen anbieten. Ob ich die empfehlen kann? Jetzt haltet Euch fest, selber arbeite ich für viele Versicherer und habe die selber für die Räder meiner Frau und mich und sogar das Kinderrad der Kleinen ist dabei. Der Clou ist die weltweite Versicherung der Räder. Für uns ist das wichtig, da wir mit dem WoMo unterwegs sind, zwar viel in Schweden und so, aber wir wollen auch mal über Südfrankreich und dann an den Atlantik, da kann das wichtiger sein.

0
47
@Rennschnell

Aber warum fragen Sie hier, wenn Sie selbst vom Fach sind und offenbar schon eine passende Versicherung für sich haben???

1
2
@Roetli

@Roetli, weil das zu speziell ist.. Fahrradversicherungen kenne ich nicht wirklich. Vielleicht ist sie auch keine richtige für uns. Mal schauen.

0
28
@Rennschnell

Ja aber dann musst du doch Kollegen oder andere Versicherer kennen, die sich damit auskennen.

0
38
@Rennschnell

Lustig wenn man hier fragt und sich dann als Versicherungsfritze selbst die passende Antwort nebst Werbung für ein Produkt geben kann. Zufälle gibt's... :)

2

Was möchtest Du wissen?