Fahren und Parken in Leipzig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Panik! Leipzig ist vom Verkehrsaufkommen nicht vergleichbar mit Hamburg oder München. Dort, wo das Oldtimer Museum ist ist sowieso fast nichts los und du findest sicher in der Umgebung einen Parkplatz. Wenn du deinen Hund dabei hast, kann ich dir nach dem Musuemsbesuch einen Spaziergang am Kanal empfehlen, der ist ganz nah entfernt. Am Ende befindet sich das Café Kanal 28, wo man noch gemütlich einen Kaffee trinken kann :) Viel Spass in LE

Dankeschön! Das ist sehr gut zu wissen. Nun weiß ich endlich, wie die Gegend da ist. Also ist das nicht genau in einer Fußgängerzone oder so nah am Zentrum mit dem dichten Verkehr. Das konnte man auf der Landkarte nicht so sehen, wenn man sich nicht auskennt. Dann will ich mal hoffen, daß die Autobahn (die 14 muß ich fahren) nicht auch noch dicht ist. Ich überlege, ob ich es am kommenden Mittwoch wagen soll, aber da wird es auch Ostern, da wird es sicherlich noch voller sein als sonst?! Liebe Grüße

Sheera

0
@Sheera

Ja klar, Ostern ist auf der A 14 natürlich mehr los, aber wahrscheinlich ja erst abends, wenn du wieder zurück fährst und dann kennst du den Weg ja zumindest schon mal. Liebe Grüße zurück

0

Wenn du direkt in der Nähe des De Capo Oldtimermuseum parken möchtest dann musst du im Museum anrufen und das klären. Es gibt ein Parkhaus in der Weißenfelser Straße/Ecke Gießerstraße. Allerdings ist die Nutzung nur nach einer direkten Absprache möglich. Du musst auch dein Einfahrtticket mitnehmen, da ist ein Code darauf, den du eingeben musst um wieder in das Parkhaus zu gelangen. Am besten du rufst einfach einmal an und lässt es dir genau erklären. (Telefon: 0341/926013)

Ok, das werde ich auf jeden Fall vorher machen. Danke!

0

Hallo Sheera, es tut mir leid wenn ich dich berichtigen muß, aber es heißt Da Capo auch wenn es sich um Autos=Car dreht ;-) Das Museum liegt im westlichen Teil von Leipzig und auch in einer straße wo es ohne jede Probleme einen Parkplatz für dich gibt, außer du fährst eine LKW. Bis in die Innenstadt fähst du mit dem Auto ca. 10 Minuten, also auch die kannst du dir noch ansehen wenn noch Zeit ist. Leipzig ist zentral aufgebaut im Gegensatz u Dresden(meine Meinung). Das heißt es gibt einen Marktplatz und dann erstrecken sich die einzelenen Viertel davon weg. Von der Größe her kann ich dir nicht wirklich ein Beispiel nennen, nur dass Hannover ähnlich viele Einwohner hat wie Leipzig, ca. eine halbe Million. ich wünsch dir viel Spaß!!!

Vielen Dank! Das Laufen ist gar kein Problem! und die Stadt wollte ich mir sowieso noch ansehen + gut zu Fuß bin ich auch. Ich muß mit dem Auto fahren, weil ich meinen Hund mitnehmen muß (habe leider niemanden, der auf ihn aufpassen kann). Und das wäre mit der Bahn viel zu teuer und zu umständlich. Mit rein ins Museum darf er, das habe ich schon abgeklärt. Dann wird das Gefahre da sicherlich so wie in Hannover sein. Da ist in der Innenstadt viel los und kein Parkplatz zu bekommen, aber etwas außerhalb ist mehr Luft und man hat eine Parkplatzchance.

LG Sheera

0
@Sheera

Ich würde dir trotzdem vorschlagen mit deinem Wagen in die Stadt zu fahren, denn vom Museum ist es schon ein längerer Spaziergang. Unter der Woche findest du immer einen Parkplatz in den Parkhäusern Leipzigs.

0

Was möchtest Du wissen?