Fährverbindungen in Griechenland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann dir auch nur den Tipp geben, dich vor Ort zu erkundigen. Die Fährverbindungen von Italien nach Griechenland sind-um ganz ehrlich zu sein-chaotisch. Ständig werden Fahrten gestrichen, wieder aufgenommen, nach Winterfahrplan gefahren, wieder rausgestrichen, teurer, wieder billiger, wieder teurer, noch teurer.....man kann sich überhaupt nicht drauf verlassen, vor allem nicht auf das, was im Internet steht. Auch früher schon war es sehr schwierig, im Internet die halbwegs richtigen Infos zu innergriechischen Fährverbindungen zu finden, die waren nicht immer auf dem aktuellsten Stand. Jetzt sind die Infos entweder falsch, nicht mehr aktuell, haben noch nie in dieser Form gestimmt....Egal! fahr da hin, schau vor Ort, frag die Leute wieviel die Überfahrt kostet, und fertig! Ich bin mir sicher, dass du als deutscher Tourist nicht damit rechnen musst, dass dir jemand absichtlich falsche Infos gibt! Die Menschen in GR wissen nur allzu gut, dass sie vom Tourismus leben, und wenn sie keine Touristen haben, bleibt die Kohle aus! lg, Julia

Quelle: eigene Erfahrung, Familie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo, es gibt folgende Internetseiten "www.gtp.gr" sowie "openseas.gr", Das sind wie ich finde, die absolut besten Seiten um konkrete Fährverbindungen vor allem für das Inselhüpfen herauszusuchen. Hier sind alle Fähren aller Reedereien zu finden und die Seiten werden auch weitestgehend gut aktualisiert und gepflegt, sodass Du immer auf der sicheren Seite bist. In den letzten 10 Jahren hatte ich hiermit nie Probleme, und ich fahre wirklich sehr viel. ".bluestarferries.gr" ist eine Seite speziell einer griechischen Reederei mit guten Anbindungen zwischen Piräus und einigen Inseln. Die findest Du aber auch auf den oben genannten Seiten. Viel Erfolg bei der Suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Infos bekommst du bei www.aferry.de, teilweise werden nicht mehr alle Fährverbindungen angeboten muss man sich einwenig reinfinden. Dort kann mann sich auch für die nächsten Monate direkt die Verbindung anzeigen lassen und auch gleich buchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz ehrlich: Hast Du schon einmal daran gedacht, Tante google zu befragen?

Das kommt folgendes: Ungefähr 1.530.000 Ergebnisse (0,17 Sekunden)

Eine der besten Seite dort ist : www.greekferries.gr/index_de.htm

Aber viel wichtiger: Seit der Krise in Griechenland ist, so kann man häufig von Griechenlandreisenden lesen/hören, auf die Fährverbindungen absolut kein Verlass mehr. Einige Linien sind wohl einfach so gestrichen, andere werden nur noch sporadisch bedient. Informationen darüber sind nur kurzfristig zu bekommen. Gemunkelt wird, dass deutsch sprechenden Personen bewusst falsche Auskünfte gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Endless
22.06.2012, 10:44

na egal, was gemunkelt wird, aktuell würde ich mich wohl eher nicht auf irgendwelche Fahrpläne verlassen (wer zahlt denn den Treibstoff)

0

Was möchtest Du wissen?