Extremadura / Spanien

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf alle Fälle solltet ihr Mérida besichtigen - jede Menge römisches, man sagt eigentlich müsste man die ganze Stadt platt machen, dann würde man noch vieles zu Tage befördern. Wir wollen auch noch dieses Jahr nach Mérida (war schon mal, aber zu kurz), dann werden wir uns auch noch Cáceres ansehen, das soll auch sehenswert sein.

tauss 10.06.2015, 20:26

¡Hola! aus der Extremadura...

Nochmals vielen Dank für den Tipp. Ich wollte von Madrid aus eigentlich nicht ganz so weit fahren, aber der Ausflug nach Mèrida hat sich dann doch gelohnt. Caceres kann ich umgekehrt empfehlen. Die mittelalterliche Altstadt lädt zum Bummeln und Erkunden ein.. .. Viel Spaß im Urlaub.

0

Hallo,

meine Antwort wird Dir leider nicht sehr viel nützen ....

Auf unseren vielen Reisen durch die Iberische Halbinsel sind wir oft durch die Extremadura gefahren und waren immer fasziniert von der Landschaft und den gut erhaltenen alten Dörfern, die wir durchquerten. Irgendwie haben wir es aber nie geschafft, mal einen Zwischenstopp einzulegen. Wir planten sogar mal gezielt diese Region zu besuchen, und ich habe mehrere Reiseführer gekauft, die bestätigten, dass es eine wunderbare Gegend sein muss.

Überhaupt finde ich Zentralspanien sehr, sehr reizvoll. Unglaublich vielfältig und interessant sind z. B. auch Kastilien und Leon. Dort ist es uns glücklicherweise gelungen, mehrere Tage zu verbringen ... 

tauss 14.03.2015, 11:38

.... die Antwort ist schon nützlich, weil sie mich in meiner Planung bestärkt. Und der Juni dürfte auch noch nicht zu heiß sein...;)

2
RomyO 14.03.2015, 11:56
@tauss

Wir waren immer im Juni unterwegs. Zu heiß war es nie. Du musst bedenken, dass Spanien fast nur aus Hochebenen besteht. Meist ist man über 500 Metern unterwegs.

1

Was möchtest Du wissen?