Extra Reiseversicherung beim Fallschirmspringen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ist der Veranstalter, der die Fallschirmsprünge anbietet, dazu verpflichtet, eine gültige (Haftpflicht-)Versicherung zu haben, diese bezieht sich auf die Ausrüstung, den Packer (ein unsorgsam gepackter Fallschirm ist lebensgefährlich), die Lehrer, den Tandemmaster, das Fluggerät usw. Unfälle bei Tandemsprüngen müssen nicht extra versichert werden, sehr wohl aber, wenn Du selber springst!

Ich nehme an, Du möchtest einen Tandem-Sprung machen?

Falls Du bereits im Besitz einer gültigen Fallschirmspringer Lizenz bist, verfügst Du in aller Regel über eine Versicherung. Herkömmliche Unfallversicherungen hingegen, ebenso Reiseversicherungen, schließen solche "Hochrisikosportarten" aus.

Ebenso private, deutsche Krankenversicherungsträger. Es sei denn, Du hast bei Vertragsabschluß angegeben, dass Du diese Sportart betreibst, aber dann hast Du auch einen entsprechenden Aufschlag erhalten.

Aber nur für einen bloßen Tandem-Sprung mit einem ausgebildeten Tandem-Master benötigst Du eine solche Extra-Versicherung nicht!

Backpacken in Neuseeland oder doch Costa Rica?

Hallo,

Ich bin 19 geworden und möchte für ein halbes Jahr ins Ausland. Für mich stellt sich die Frage wohin. Ich habe schon ewig lange überlegt. Ich fand Costa rica immer recht interessant, aber ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich mir das zutraue. Klar man will so ein wenig die herausforderung, aber man muss sich ja im Prinzip nicht extra quälen ;) Klar ist es toll sagen zu können: das habe ich geschaftt, da war ich. Aber ich weiß nicht. Ich glaube dafür bin ich momentan noch nicht bereit.

Nun kam ich dann auch auf Australien und Neuseeland. Meiner Meinung nach sind die Landschaften in beiden Ländern wunderschön. Und ich würde mir beides voll zutrauen. Aber negativ finde ich besonders, dass dort so viele hingehen. Wie ist es, kann man dem ganzen auch mal gut aus dem Weg gehen oder ist das nicht möglich? Außerdem ist es dort ja nicht unbedingt billig und ich habe auch ''nur'' n halbes Jahr - deswegen möchte ich besonders vorher arbeiten und dann nur reisen.

Ich habe mir gedacht die Westküste Australiens ist nicht so überlaufen und ist auch super schön. Und Neuseeland ist glaube ich noch weniger von dem Ganzen Trubel betroffen.

Was meint ihr ? Könnt ihr mir etwas raten oder weiterhelfen ?

Danke!!

...zur Frage

Braucht man ein extra Visa für Neuseeland?

Hallo ich hab ein work&travel visa für Australien, würde aber auch mal "kurz" nach Neuseeland reisen wollen. wer weiß, ob ich da ein extra Visa brauche?

...zur Frage

Flug von Sydney nach Auckland (Neuseeland) mit Fahrrad

Hallo,

ich möchte nach einer längeren Australien Fahrradreise auch einen Abstecher nach Neuseeland unternehmen.
Kennt jemand eine Fluggesellschaft wo man ein Fahrrad günstig von Sydney nach Auckland mitnehmen kann?
Ich habe schon mal bei Jetstar nachgeschaut, und da zählt das Fahrrad mit zum normalen Freigepäck und da das natürlich dann über der Freigepäckgrenze sein wird, fällt Übergepäckzuschlag an. Bei einem Fahrradgewicht von 18 kg wird das richtig teuer.
Es wird doch noch eine Fluggesellschaft geben, wo man nur eine extra Gebühr für ein Fahrrad zu zahlen braucht, oder?
Danke schon mal
Viele Grüße velotourer

...zur Frage

Sohn begibt sich auf große Reise!?

Hallo!

Mein Sohn fliegt im Frühjahr nach Australien und möchte von dort aus über ein halbes Jahr nach Südostasien und Nordafrika. Als Mutter macht man sich dann natürlich allerhand Sorgen.

Um das Geld eher weniger, in Australien arbeitet er zwei Monate lang auf einer Plantage, zur Not kann ich ihm ja jeder Zeit etwas überweisen. Viel mehr Sorgen mache ich mir, falls ihm mal was passiert, gerade in Südostasien oder Nordafrika, wie das dort vor Ort mit der medizinischen Versorgung aussieht.

Ist er überall versichert, wir sind bei der Techniker Krankenkasse versichert, muss ich dafür eine Extra-Versicherung für ihn abschließen? Ist es möglich, ihn bei einem Unfall oder ähnlichem einfliegen zu lassen?

Freue mich über jede Info, was ich noch bedenken muss bevor er losreist. Besten Gruß

...zur Frage

Snowboarden in Neuseeland, wer hat Tipps?

Hallo liebe Community,

ich möchte dieses Jahr mit meiner Freundin nach Neuseeland. Wir haben vor das Land zu bereisen und auf jeden Fall mindestens 1 Woche Snowboarden zu gehen. 3-4 Wochen sind insgesamt geplant. Ich habe Fragen über Fragen, Erfahrungen und allgemeine Tipps wären super. Natürlich werde ich noch google befragen, aber Tipps von Reiseerfahrenen mit denen man sich austauschen könnte sind mir doch erst mal wichtiger. Fangen wir beim Flug an, mit was für Preisen sollten wir rechnen? Wir brauchen viel Gepäck, also sollte das möglichst Gratis sein oder nicht allzu viel extra kosten. Wo kann man gut Snowboarden? Zu welcher Zeit sollte man am besten das Land bereisen? Was muss man sehen? Gibt es Möglichkeiten sein Gepäck für Wochen oder Tage sicher irgendwo einschließen zu können? Ich bin eigentlich für jeden Tipp dankbar. Ich freue mich auf paar Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?