Extra Reiseversicherung beim Fallschirmspringen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ist der Veranstalter, der die Fallschirmsprünge anbietet, dazu verpflichtet, eine gültige (Haftpflicht-)Versicherung zu haben, diese bezieht sich auf die Ausrüstung, den Packer (ein unsorgsam gepackter Fallschirm ist lebensgefährlich), die Lehrer, den Tandemmaster, das Fluggerät usw. Unfälle bei Tandemsprüngen müssen nicht extra versichert werden, sehr wohl aber, wenn Du selber springst!

Ich nehme an, Du möchtest einen Tandem-Sprung machen?

Falls Du bereits im Besitz einer gültigen Fallschirmspringer Lizenz bist, verfügst Du in aller Regel über eine Versicherung. Herkömmliche Unfallversicherungen hingegen, ebenso Reiseversicherungen, schließen solche "Hochrisikosportarten" aus.

Ebenso private, deutsche Krankenversicherungsträger. Es sei denn, Du hast bei Vertragsabschluß angegeben, dass Du diese Sportart betreibst, aber dann hast Du auch einen entsprechenden Aufschlag erhalten.

Aber nur für einen bloßen Tandem-Sprung mit einem ausgebildeten Tandem-Master benötigst Du eine solche Extra-Versicherung nicht!

Chef von einem 5-6 wöchigen Urlaub überzeugen - Tipps, Ratschläge, Aussichten

Anfang nächsten Jahres würde ich gerne eine Reise nach Neuseeland unternehmen. Dafür habe ich jetzt lange gespart und es ist ein riesiger Herzenswunsch von mir!

Zum einen weil es nicht gerade um die Ecke liegt(wer weiß wann man wieder hin kommt?) und zum anderen weil ich nicht durchs Land hetzen möchte, würde ich mir dafür am liebsten 5-6 Wochen Zeit nehmen.

Nun mein Problem: Wie überzeuge ich meinen Chef am besten, mir diesen Zeitraum am Stück zu genehmigen? Dazu kommt noch, dass ich erst knapp 2 Jahre im Betrieb bin und dieser relativ klein ist (<30), der Chef dagegen ist je nach Laune relativ „locker“, aber wie er mit so einer Anfrage umgehen würde, kann ich nicht einschätzen. Wie die Überschrift schon sagt: Hat jemand vielleicht irgendwelche Ratschläge, Erfahrungen, …?

...zur Frage

ERV Versicherung - Arzt ausfüllen und unterschreiben lassen?

Ich hätte eine Frage über ERV Reiseversicherung. Ich musste leider meine Reise nach Kenia stornieren wegen meiner Krankheit. Zum Glück habe ich die Reiserücktrittversicherung abgeschlossen. Ich bekam dann Formulare für Schadensanzeige / Reiserücktritts-Versicherung zum ausfüllen. Auf der Rückseite sollte man eigentlich der Arzt ausfüllen und unterschreiben lassen. Aber ich habe schon eine ärztliche Bescheinigung und es steht drin, dass ich die Reise nicht antreten kann. Reicht es das vollkommen aus? Oder muss man nochmals zum Arzt gehen um dem Formular ausfüllen zu lassen? Dann müsste ich nochmals zum Arzt gehen und dem Umweg möchte ich mich ersparen. Wie ist eure Meinung bzw. Erfahrung, dass nur die ärztliche Bescheinigung vollkommen ausreichend ist? Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Mit dem Auto von Neuseeland nach Deutschland

Hey! Ich und meine beste Freundin sind gerade in Neuseeland mit nem working Holiday Visum und haben und dafür einen Toyota Hi ACE von 86 gekauft. Eigentlich sollte es nach Südamerika gehen nach Neuseeland, doch dieses Auto und die Überlegung es nach Hause zu fahren, hat es uns definitiv angetan. Verschiffen kann man es nach Malaysia, von da könnte man durch Myanmar, Indien, Pakistan, Iran und dann über die Türkei nach Europa.

Ward ihr schonmal in den Teilen mit dem Auto unterwegs? Und am wichtigsten ist eigentlich zu wissen, wie man ein neuseeländisches Auto über all die Grenzen bringt!?

Ich weiß, das Auto ist alt und zwei Frauen reisen alleine. Aber das haben wir alles schon gehört. Ich weiß auch, dass man das Auto nach Deutschland verschiffen kann oder sich ein besseres in Asien kaufen, aber es geht darum genau diese Reise mit genau diesem Auto zu machen.

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?