Expedition

7 Antworten

Hallo kldfe! Dir scheint es speziell um die Erlebnisse mit den Tieren zu gehen. Es gibt auch eine eine Reihe landbasierter Expeditionen, sowohl in den Arktis- als auch Antarktisgebieten, mit Schwerpunkten auf Tiererlebnisse (Eisbären bzw. Pinguine). Solche Expeditionen können, müssen aber nicht mit dem Schiff ablaufen. So gibt es zB auch Flugexpeditionen, Schlittenexpeditionen, Ski-Expeditionen u.v.m. als Alternativen.

Hallo,

das einzige was mich an deiner Frage wirklich zweifeln lässt, ist das Wort Expedition, was für seltsame Vorstellungen hast du von der Natur, gerade von den Breiten in die du gerne willst. Vor allem was willst du da, was ist das Ziel deiner Expedition? Expeditionen werden gemacht um neue Gebiet zu erforschen, bist du Forscher? Ich denke nicht, ich fürchte du hast ein allzu romantische-abenteuerfilm verquere Vorstellung von Expeditionen.

Naja, nach Alaska kann man gut hin fahren, gibt sogar Linienflüge.

Die Antarktis, wie soll ich sagen, bitte liebe Touristen last die in Ruhe, egal mit wie viel Geld man da hinfahren kann, es gibt Gebiete die sind für die Erde so wichtig, das Touristen meiner Meinung nach draussen belieben sollten. Man sieht ja was mit dem Mount Everest , der Natur dort durch den "Massentourismus" dort passiert, soviel Müll.

Gruß

Gehe mit emschergirl und Sannemann einig. Ich habe die Antarktis-Reise im Januar 2014 mit der MS Delphin gemacht (ab Buenos Aires nach Grytviken und dann auf praktisch alle Inseln bis Ushuaia.. Das ist zwar ein kleineres Kreuzfahrtschiff (die ganz grossen dürfen da eh nicht hin), aber Du siehst alles was Dich interessieren könnte - jedenfalls tausende Königspinguine, hunderte Robben und Vögel und fast tägliche Ausflüge mit Experten (bei der MS Delphin ist der Antarktisspezialist und Pinguinexperte Klemenz Pütz dabei - siehe Internet) . Alleine kannst Du eh nicht an Land, das geht nur per Zodiac und in Begleitung der Experten. Richtige Expeditionen sind in der Antarktis in der Regel für Forscher, ansonsten nur für ausgewählte Privatpersonen, die der Sache körperlich auch gewachsen sind. Ob das auf Dich zutrifft kann ich nicht beurteilen. Es ist anzunehmen, dass ein Anfang mit Alaska evt. einfacher wäre. Eines kann ich Dir jedenfalls versprechen - es wird die Reise Deines Lebens.

Was möchtest Du wissen?