Eure Meinung zu fair trekking?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bewerte es nicht so negativ wie der Vorredner. Natürlich gibt es wohl auch Veranstalter, die auf die Masche reisen. Beim Trecker-Treffen des Alpenvereins habe ich aber oft genug mitbekommen, wie schlecht z. T. die Einheimischen behandelt werden und deren Not ausgenutzt wird. Da schaue ich schon nach einem Anbieter mit fairen Konditionen. Den DAV rechne ich da dazu. Aber mehr Fairness gegenüber Trägern etc. etc. hat aber dann auch ihren Preis! Und das finde ich in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich halte von maschen und konzepten dieser art gar nicht viel.

denn der eigene hausverstand sagt einem eigentlich was man zu tun und zu lassen hat!

wenn der hausverstand nicht hilft, dann eben das umweltbewusstsein!

netter versuch, meiner meinung nach, aber eher am falschen publikum angesetzt, denn der "gemeine trekker an sich" hat das umweltbewustsein meist schon!

hoffe ich und sind auch meine erfahrungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eher das es wieder eine Modeerscheinung ist die sich ganz schnell wieder legen wird. Ist meiner meinung nach nur wieder Geldschneiderei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?