ESTA VISUM ohne Rückflug Panamericana DRINGEND!!!

2 Antworten

Ich würde beim US-Konsulat in Frankfurt anrufen (was ich übrigens bei allen Fragen nach VISA usw. machen würde bevor ich mich auf Auskünfte in Reiseforen oder Reisebüros verlasse)

Ab zum nächsten Konsulat und ein Visum besorgen. Dazu reichen die dreieinhalb Wochen.

Leider herrscht, das wird die Reisebürofraktion hier nicht gerne hören, auch in vielen (nicht in allen) Reisebüros Inkompetenz vor.

Mit ESTA bekommst Du normalerweise 90 Tage Aufenthaltsrecht in den USA eingeräumt. Die Ausreise in eine Nachbarland (hier also Kanada), zumal noch über den Landweg, unterbricht diese Aufenthaltsdauer nicht. Damit kommt Dein Aufenthalt über die 90 Tage. Richtige Reisebüros wissen so etwas.

Als Ukrainer mit unbefristem Visum in Deutschland in die USA reisen

Hallo,

Ich möchte mit meinen Freunden in die USA reisen (Jungesellenabschied in Las Vegas). Aber ich weis nicht ob es vllt. Probleme mit dem Visum geben könnte da ich Ukrainischer Staatsbürger bin und in Deutschland lebe und arbeite (unbefristetes Visum). Kann mir das bitte jemand beantworten ggf. sagen auf was ich achten sollte und wie ich am besten vorgehen sollte?

Vielen Dank im voraus.

MFG Maxim

...zur Frage

Wie billig kann man in Las Vegas übernachten?

Wie billig ist ein sehr einfaches Motel in Las Vegas, dass nicht all zu sehr vor der City liegt? Ist in Las Vegas alles unbezahlbar teuer oder wie weit runter geht der Preis dort maximal?

...zur Frage

Wer kennt gute Radreisen-Veranstalter?

Ich suche einen Reiseveranstalter, der Radreisen "geführt" anbietet. Die Strecke sollte vorggeben und für die Unterkunft sollte gesorgt sein. Gibt es evtl. Anbieter, die sich auf Radreisen spezialisiert haben?

...zur Frage

Einreise USA - Ausreise Kanada - VWP/ESTA

Hallo zusammen,

ich bin Student und werde ab September mein Auslandssemester für 5 Monate in Kanada verbringen. Da Ende August bevor das Auslandssemester beginnt meine Tante, welche in New York lebt, besuchen will, habe ich nun einen Hinflug nach New York. Meine Tante fährt mich dann mit dem Auto nach Kanda, wo ich bis Januar 2012 studieren werde. De Rückflug nach Deutschland ist im Januar 2012 aus Toronto (Kanada).

Nun stellt sich für mich die Frage ob ich im Rahmen des VWP/ESTA in die USA einreisen kann, da ich keinen Rückflug aus den USA innert 90 Tagen vorweisen kann. Allerdings würde ich ja die USA nach einer Woche mit dem Auto über die kanadische Grenze verlassen!

Kann dies zu Problemen bei der Einreise in die USA führen? Ich habe gelesen, dass wenn ich die USA mit dem Auto nach Kanada verlasse, meine Ausreise an der Grenze von den Beamten dokumentieren lassen kann? ... Stimmt das? Wenn ja wäre eine Einreise im Rahmen des VWP kein Problem oder?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe! Grüsse Ben

...zur Frage

Radreise von Bozen nach Venedig - woher bekomme ich informatives Kartenmaterial?

Welcher Radreisenführer ist für eine Radtour von Bozen nach Venedig zu empfehlen? Ich bin auf der Suche nach gutem Kartenmaterial und hilfreichen Unterkunftstipps für diese Route. Danke für Infos!

...zur Frage

90 Tage USA und dann Kanada?

Halli Hallo.

ich habe schon recherchiert nur leider nichts gefunden. Wir möchten gerne in die USA für 90 Tage (esta) einreisen und dann weiter nach Kanada für die 180 Tage und dann von Kanada wieder zurück nach Europa. Wisst ihr, ob das geht? Von den USA fliegen wir wahrscheinlich nach Kanada.

LG,

Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?