ESTA-Antrag für die USA mehr als 1 Vorname

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du nicht die Möglichkeit hast das online zu ändern, würde ich mir an deiner Stelle auch keine Gedanken über mögliche Konsequenzen machen. Oftmals sind die Geschichten über die Einreisbehörden der USA auch schlimmer als die Realität. Angenehm ist der Vorgang zwar auch in meinen Augen nicht, aber ich selbst habe noch nie Probleme gehabt oder von solchen im näheren Freundes- und Bekanntenkreis gehört!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Flyingsoulberlin,

ähnliche Frage wurde vor 3 Stunden gestellt; vielleicht hilft dir die Antwort: http://www.reisefrage.net/frage/gibt-es-probleme-wenn-bei-esta--zwei-vornamen-angegeben-wurde Ganz davon abgesehen würde ich mich bei solch heiklen Angelegenheiten nicht auf irgendwelche Erfahrungen von Menschen hier im Forum verlassen...

Gut, aber das muß jeder selber wissen, wie ich hier immer wieder feststelle. Viel Spaß in den USA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flyingsoulberlin
05.05.2011, 22:00

danke für die Information ... ich weiß selbst aus früheren Einreisen, dass die Beamten bei der Einreise extrem streng und soooooooooo cool bzw. wenn nicht gar etwas unfreundlich waren :-)

verantwortlich ist ja bereits die Person beim Check-In hier in Deutschland, werde mich deshalb auch nochmals bei der Lufthansa schlau machen.

Freue mich trotzdem auf NYC because I love it :-)

0

Was möchtest Du wissen?