Essen gehen in Peking, welche Gerichte sind zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Doch doch es gibt schon Übersetzungen auf Englisch, vieles erschliesst sich ja auch beim Hingucken auf der Strasse. Ich fand es jedenfalls immer sehr lecker, was immer ich probiert habe.

Wenngleich ich auch eine Abneigung gegen Hühnerkrallen in meinem Mund habe, aber es zwingt Dich ja auch keiner etwas zu essen was Dir nicht geheuer ist.

Ein wenig Experimentierfreude kann aber nicht schaden, es wird bestimmt mehr positive als negative Erfahrungen geben.

Ja, und Du hast Recht, es schmeckt dort anders als beim Chinesen in Deutschland, aber es schmeckt auch fast jede Pizza hier anders als in Italien, oder diverse Apfelstrudel, die es so über den Erdball verteilt gibt ;-)

Probier es aus!

Also meiner Meinung nach, braucht man in China keine Angst haben beim Essen. Wir haben ziemlich viel auf den Strassenmärkten ausprobiert und hatten keine Probleme. Es gibt englische Speisekarten das stimmt, besonders in der Schichahai-Gegend und rund um die Wanfujing.

Mehr Infos findest du hier: http://www.reisefrage.net/frage/welche-spezialitaeten-sollte-man-in-china-auf-jeden-fall-probiert-haben#answer126366

lg

Hallo TexMex,

zu Deinen Fragen kann ich Dir leider keine Auskunft geben, da ich außer in Hongkong noch nie in China war. Aber dort hab ich das Essen sehr genossen; egal ob an Straßenbuden oder in Restaurants.

Gut, was ich Dir mitteilen wollte und das liegt ja irgendwie auch auf der Hand: Die Peking-Ente. Ich hab Anfang des Jahres leider nur einen sehr kurzen Zwischenstopp in Peking und das finde ich jammerschade, weil ich unbedingt mal eine Peking-Ente Essen möchte. Und das in Peking? Wär doch toll. Hier gibt`s vorab schon mal was zu lesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Pekingente_%28Gericht%29

Wünsche einen schönen, exotischen Urlaub! Bleib einfach neugierig, dann wirst Du mit Sicherheit auch in diesem Land satt - und das auf sehr leckere Art und Weise!

Du brauchst absolut keine Bedenken vor der chinesischen Küche haben. Denn die chinesische Küche ist superlecker. Ich mag z.B. auch gerne Dim Sum, Momos, gedämpftes aus dem Bambuskorb und und und. Beim Essen kann ich nur sagen, probiere einfach mal alles. Natürlich auch die Peking Ente.

Auf jeden Fall solltest du auch mal den Pflaumenwein sowie den Reiswein versuchen. Diese Weine sind etwas gewöhnungsbedürftig, da sie sehr süß sind. Auch an einen Schlangenschnaps nach dem Essen solltest du unbedingt mal nippen.

Was möchtest Du wissen?