Erster Dubai Urlaub Tipps ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2 Wochen in Dubai sind völlig ausreichend wenn nicht sogar ein bisschen zu lange :) Würde die Reise vielleicht mit Abu Dhabi verbinden.

Ich hatte damals nur Frühstück das hat gereicht wir waren in den Malls essen am Abend. Generell kannst du alles sehr günstig mit dem Taxi erreichen.

Ausflüge Dubai:

.- Burj Khalifa (Ticket unbedingt vorab online buchen mit fixer Zeit)

- Burj Arab Public Beach

- Dubai Mall

- Ausflug nach Abu Dhabi machen es gibt einen sehr kostengünstigen Bus hin und zurück (Fahrzeit 1,5 - 2 h)

- Wüstensafari

- bei Interesse Atlantis Waterpark + Aquarium

- Dubai Waterfountain 

- usw. es gibt so vieles zu sehen

Ein ziemlich guten Blog kann ich dir empfehlen: http://www.faszination-abu-dhabi.de/ 

Hier habe ich viele Sachen gefunden auch rundum Dubai. Muss aber persönlich sagen das mir Abu Dhabi besser gefallen hat, Dubai ist doch ein wenig gestresst.

Zum Thema Kleidung: Naja ich finde es wird im Internet viel schlimmer dargestellt als es eigentlich ist. Natürlich sollte man nicht mit ganz kurzen Sachen rumlaufen aber auch wen man mal etwas bis zu den Knien oder darüber hat wird man nicht gleich doof angeguckt. Das muss jeder selbst entscheiden wir hatten auch kurze Sachen an und keine Probleme, kurze Hotpants würde ich nicht anziehen maximal am Strand zum Baden vielleicht. Und für drinnen ist eine Weste sowiso immer gut zum Überziehen da sehr runtergekühlt wird. Auch unser Reiseleiter hat uns gesagt das es heute aufgrund der vielen Touristen nicht mehr ganz so streng ist wie früher. Nur Liebeleien mit deinem Freund solltest du in der Öffentlichkeit unterlassen (Küssen, Händchen halten,..) das wird nicht gerne gesehen. Und vorab mit dem Hotel abklären ob ihr unverheiratet gemeinsam in einem Zimmer schlafen dürft hier hatten Bekannte von mir mal Probleme.. Trotz allem würde ich immer wieder in die Emirate reisen!

EastMandela 15.01.2017, 21:30

Okay, Dubai ist für mich persönlich jetzt einmal gar kein erstrebenswertes Reiseziel - aber das ist ja Geschmackssache. Ich denke Melly hat dir bereits die wesentlichen "Sehenswürdigkeiten" (wenn man das so nennen kann) aufgezählt. Freunde von mir waren tatsächlich sehr vom Atlantis Waterpark begeistert. Wüstensafaris sind wahrscheinlich noch das spannendste was es von der Natur zu sehen gibt.

0

Wir waren schon ca. 20 Mai in Dubai. Ich kann mich den Infos vom Melly nur anschliessen bis auf das Taxi.

Wir nutzen viel mehr den privaten Limousienenservice, man ruft ca. 30 Minuten vorher an und es kommt ein sauberes Auto mit gutem Fahrer. Die Preise sind vorher zu besprechen aber meist nicht teurer als Taxis.

Hier eine Tel. Nr. von dem den wir nutzen.01503529541 oder 0143476656 beide Firmen sind gut. Mann kann die Dienste auch für Ausflüge den ganzen Tag buchen. Preis ca. 900 Dirham.

Unser Hotel war meist das Jebel Ali, es hat einen sehr schönen Strand liegt aber ca. 30 - 45 Minuten von der City entfernt. Dafür gibt es Busse bis zur Bahnstation.

Ich finde 2 Wochen für Dubai Badeferien auch eher zu lange. Es seih denn ihr liebt es, eure Ferien in grossen Hotelanlagen zu verbringen. Eine gute Auswahl an Dubai Hotels für Badeferien gibt's zum Beispiel hier: http://www.travelarabia.ch/dubai. Es lohnt sich Dubai Badeferien mit einer Rundreise zu ergänzen. So seht ihr noch etwas mehr von den Emiraten und habt mehr Abwechslung. Mit dem Mietwagen könnt ihr das Land auch sehr gut auf eigene Faust entdecken.

Was möchtest Du wissen?