Erste Reise nach Argentinien, was gibt es Interessantes in San Juan zu entdecken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls du Lust hast, eine gute Stunde mit dem Bus zu fahren, kann ich dir einen Ausflug zum Wallfahrtsort Difunta Correa empfehlen. Dort findest du den Schrein der Volksheiligen Difunta Correa ( eine Verstorbene, die Wunder bewirken soll ) unter 17 Kapellen und Gedenkstätten in Vallecito, das ist eines der kulturellen Highlights der Gegend ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch ein schweres Erdbeben wurde St. Juan schwer zerstört, so dass die Stadt wenig Kulturelles zu bieten hat. Dafür gibt es in der Umgebung landschaftlich viel Sehenswertes.

Es gibt drei verschiedene Museen, eins davon ist ein Weinmuseum.

In der Nähe befindet sich das sehenswerte Mondtal, es gehört zum Weltkulturerbe der Unesco. Die wichtigste Sehenswürdigkeit von St.Juan, ist in wunderschöner Umgebung der Ullum Stausee, er ist eine touristische Attraktion. Dann noch der Cuesta Del Viento ebenfalls ein Stausee, hier geht man gerne zum Surfen. Cave de Zonda ist eine im Berg liegende Sektkellerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall den traditionellen Kunsthandwerkermarkt in San Juan besuchen, den Mercado Artesanal Tradicional - am Centro de Difusion Cultural Eva Peron - da kannst du dir auch einen schönen Poncho kaufen - ganz in der Nähe findest du auch das anthropologische Museum "Museo El Hombre y La Naturaleza - und wenn du keine Lust mehr auf Bildung hast, gehe unbedingt ein Eis essen, in der besten Eisdiele der Stadt, im "Habana"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?