Erste Hawaiireise - wohin?

2 Antworten

Die schönste Insel ist für uns Maui, wobei Kauai auch ihren ganz besonderen Reiz hat. Es ist eben eine Geschmackssache. Big Island ist, wie der Name schon sagt, die größte der Inseln und bietet auch alles, was das Herz begehrt: Die sonnige Seite Richtung Kona, die Parker Ranch (die größte Ranch der USA) in Waimea und Vulkanaktivitäten. Hilo ist sehr schön, allerdings kann es dort sein, dass es oft regnet. Man sollte also sein Domizil Richtung Kona wählen und von dort aus die Insel erkunden. Wir waren letztes Jahr 4 Wochen dort mit einem dreitägigen Abstecher nach Maui (die Insel haben wir vor 2 Jahren schon erkundet, mußten aber einfach noch einmal hin). Big Island ist von den Unterkünften her noch die preiswerteste Insel, da sie von den Japanern noch nicht so überlaufen ist, wie z. B. Oahu bzw. Honolulu. Oahu ist aber auch sehr schön.

Man sollte für jede Insel mindestens 1 Woche einplanen, für Big Island evtl. noch etwas länger.

derglobetrotter

Dem kann ich nur zustimmen. Maui ist grandios. Die Entscheidung der Inseln ist oft eine Interessenfrage, die jeder für sich selber beantworten muß. Studier mal einen Reiseführer oder eine Seite wie http://de.hawaiixl.com dann kannst Du Dich leichter entscheiden.

0

Das hängt von den jeweiligen Interessen ab. Ich würde Oahu, Maui, Kaui und eventuell auch Big Island ansehen. das hängt aber auch davon ab wiie lange Du auf den einzelnen Inseln bleiben willst.

Was möchtest Du wissen?