Erlebniswelt Flughafen, wo wird was geboten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Amsterdam, also Shiphol hat es eine grosse Bibliotek mit Büchern, CDs, DVDs in 29 Sprachen, vieles lässt sich dort für den anstehenden (Weiter-) Flug kostenlos downloaden, ausleihen geht aber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonntagsführung für Eltern und Kinder durch die Erlebniswelt Airport Bremen An der Information im Terminal beginnt am Sonntag um 13:45 Uhr eine spannende Führung durch die Erlebniswelt am Airport Bremen. Durften früher nur Schulklassen und Gruppen diese interessante Führung genießen, werfen seit Juli 2007 auch Eltern und Kinder ab sechs Jahren einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens. Bei der rund zweistündigen Sonntagsführung der Erlebniswelt Flughafen erhalten die Familien von fachkundigen Gästebetreuern des Airports unter anderem Informationen über flugtechnische Abläufe, den Betrieb des Verkehrsflughafens Bremen und seine wirtschaftliche Bedeutung. Nach der Theorie folgt am Airport Bremen die Praxis. Eltern und Kinder gehen durch die Sicherheitskontrolle und erleben in einem Bus Start oder Landung und die Bodenabfertigung eines Verkehrsflugzeuges hautnah mit. Eines ihrer großen Löschfahrzeuge wird den Familien bei der Erlebnisführung am Airport Bremen von der Flughafenfeuerwehr vorgeführt. Das abwechslungsreiche Programm wird von einem Besuch der Bremenhalle mit dem historischen Atlantikflugzeug Bremen, des Fock-Wulf-Stieglietzes und des Weltraumlabors Spacelab abgerundet.

http://www.mamilade.de/airport/bremen/fuehrung/2006620-airport_bremen_fuehrung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hamburger Flughafen (Hamburg Airport) in Fuhlsbüttel ist zwar der älteste Flughafen Deutschlands, dennoch einer der modernsten in Europa. Lernen Sie die Nr. 5 unter Deutschlands Flughäfen während einer ca. dreistündigen Erlebnisführung näher kennen. Zunächst besuchen Sie die Flughafen-Modelschau (Hamburger Flughafen im Maßstab 1:5000), dabei werden u.a. die Abläufe bei Start und Landung erklärt. Dann unternehmen Sie eine Rundfahrt auf dem Vorfeld, die Ihnen einen spannenden Blick hinter die Kulissen gewährt (Start- und Landebahn, Frachtzentrum, Tankanlagen, Enteisungsstation). Zusätzlich werden Sie die Werkfeuerwehr mit den imposanten Löschfahrzeugen besichtigen. Nach einem Mittagessen (Erbsensuppe mit Wiener Würstchen) geht es weiter ins Zentrum von Hamburg mit Freizeit bis 16.30 Uhr.

http://www.moellers-reisedienst.de/reisen_detail.php?reise=2263&herkunft=suche&suchtyp=schnell&reiseziel=&monat_ab=2011-04-01&monat_an=2012-02-31

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Flughafen Frankfurt. Viel mehr als nur eine Start- und Landebahn. Er ist Frankfurts aufregendster Stadtteil: Von einer Kapelle, Krankenhaus, Feuerwehrstation über zwei Bahnhöfe und der Skyline Hochbahn bis zum riesigen Shopping Zentrum und unserem Hotel am Terminal 1 ... Das Übernachten an einem der größten Flughäfen Europas ist ein aufregendes Erlebnis, das Entdecken auch. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick von der Aussichtsterrasse. Und erleben Sie den Flughafen dann während einer Flughafentour „hinter die Kulissen".

http://www.sheratonfrankfurtairport.com/de/erlebniswelt-flughafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du, während Du auf den Anschlussflug wartest oder generell, was sehenswert ist?

Am Flughafen München kann ich z. B. die Besuchtour empfehlen. Damit kommst Du ein wenig "hinter die Kulissen" des Flughafens. Zusätzlich noch der Besucherpark mit Aussichtshügel ... dann ist der Besuch perfekt.

Nähere Infos hier: http://www.munich-airport.de/de/consumer/erlebnis/airporttour/index.jsp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Schön" warten lässt es sich auch in München, da gibts das Airbräu mit guter Küche und frisch gebrautem Bier.

Liegt zwischen dem Terminal 1 und 2 und hat auch nen Biergarten (ohne Kastanienbäume zwar, aber für die Raucher trotzdem gut).

www.airbraeu.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?