Erfahrungen mit Zahnreisen?

2 Antworten

Eine Bekannte von mir hat sich in Ungarn behandeln lassen, und hatte im Anschluss dauernd Probleme mit den eingesetzten Implantaten, so dass Sie immer wieder in Deutschland zum Zahnarzt musste und letztendlich keinen Cent gespart hat...

Ich will nicht sagen dass so etwas grundsätzlich schlecht ist, aber man sollte den behandelnden Arzt schon mit großer Sorgfalt auswählen. Sicherlich gibt es auch viele Menschen die damit nur gute Erfahrungen gemacht haben!

Ein Kollege von mir war in Prag. Sein Vorteil war allerdings, dass der Zahnarzt hier in Deutschland eine Praxis hat und eine in Prag. So konnten die Vor- und Nachuntersuchungen in Deutschland gemacht werden und nur der Zahnersatz wurde an einem Wochenende in Prag gemacht. Wenn du so einen Zahnarzt findest, bist du sicherlich gut aufgehoben zumal auch der Heil- und Kostenplan von der Krankenkasse genehmigt wurde und diese sich an den Kosten beteiligt hat.

Was möchtest Du wissen?