Erfahrungen Eurowings Langstrecke mit Baby?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann leider noch nichts zu dem langen Flug sagen, den haben wir selbst mit Baby erst noch vor uns. Waren aber letztens mit ihr (8 Monate) auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer und hatten uns auch die Frage mit dem Buggy gestellt. Die Entscheidung fiel dann auf den Maxi Cosy auf Rädern vom Kinderwagen. Hat alles super funktioniert. Flug, 3 Stunden auf dem Schoß verschlafen und Transfer, bei dem sie mangels Anschnallgurten auch auf dem Schoß gesessen hat. Maxi Cosy war sehr hilfreich im Restaurant, Mietwagen ect. Werde ich im Januar (dann 12 Monate aber noch sehr klein, da Frühchen) auch wieder so machen. Ich würde bei den Flügen darauf achten, dass sie über Nacht gehen, das ist um Welten entspannter. Macht euch nicht so viele Gedanken, am Ende läuft es ganz von selbst. Eine wunderschöne Reise!

Was möchtest Du wissen?