Erfahrung mit Hunden in Dänemark?

1 Antwort

Ähm, auch wenn das jetzt klugscheisserisch daherkommt, aber die Rechtslage bei einem beissenden Hund ist in der BRD nicht wirklich anders....denn sofern ein Gutachter entscheidet, das der Hund weiterhin gemeingefährlich ist, wird er auch hierzulande "entsorgt". Da steht DK net allein mit da...

In Dänemark braucht es aber kein Gutachten. Wenn ein Hund einen anderen beißt und die Besitzer des anderen deshalb zur Polizei gehen, eine Anzeige machen, dann ist es wohl so dass die Polizei deinen Hund abholt und recht willkürlich selbst darüber entscheiden kann ob der umgebracht wird. Also wir reden hier nicht davon, dass der Hund einem Kind ins Gesicht beißt. Sondern von einer Keilerei unter Hunden. Schon ein großer Unterschied wie ich finde. Touristenhunde sind bisher nicht betroffen soweit ich das weiß. Allerdings viele dänische Hunde, und das reicht mir schon, ich kann auch woanders Urlaub machen.

0

Was möchtest Du wissen?