Entschädigung von Pendlern bei Zugverspätung (Deutsche Bahn)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe inzwischen weitergeforscht und die folgende Seite gefunden: http://www.robin-zug.de/de, die scheint sich auf Erstattungen bei Zugverspätungen für Bahnpendler spezialisiert zu haben. Kennt ihr diese Seite? 

Nachdem man einmalig sein Abo angemeldet hat, bekommt man die Liste von allen (sind richtig viele!) Verspätungen auf seiner Strecke. Dann können Fahrgastrechte Formulare vom Computer ausgefüllt und an die Bahn geschickt werden. Klingt interessant. 

Ich habe mal probiert: bin gespannt!  

 . 

Molke7 28.10.2016, 11:27

Danke! 

Allerdings ist immer die Rede von einem Fahrgastrechte Formular. Geht es auch online? Ich konnte nichts darüber auf der Seite der Bahn?

0
Nightwish80 28.10.2016, 11:39
@Molke7

natürlich gibt es das auf der DB Seite. unter Reise & Service.

War jetzt nicht wirklich schwer zu finden. Du musst auf der Seite dann auswählen, was für dich passend ist.

1
reisemann 29.10.2016, 10:41

Voraussetzung für das DB-Formular ist aber auch, dass die Deutsche Bahn bzw. ein "teilnehmendes" Eisenbahnunternehmen Dein Beförderer ist (Zitat: "Es können nur Verspätungen oder Ausfälle von Zügen der teilnehmenden Eisenbahnen berücksichtigt werden.").

Tipp: Per App die Ankunftszeit als Screenshot als Bewis speichern. Tja, als Pendler hat man's doppelt schwer...

0

Was möchtest Du wissen?