Entschädigung bei Flugverspätung von American Airlines

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hi, sorry wenn ich wiederspeche aber das ist nicht korrekt. auch wenn die AA ihren sitz in den staaten hat, so fliegt sie europäische flughäfen an, sobald sie dies tut kann sehr wohl die EU Verordnung greifen. Hatte einen ähnlichen Fall mit derThai Airays ab Bangkok. Auch diese lehnten erst ab, mit der gleichen begründung...sitz ausserhalb der eu etc. aber die reiseschiedstelle konnte mir da paar hiflreiche tipps geben.erstattungsanspruch wären gewesen EUR600.aber wir haben uns letzlich auf gutscheine geinigt.war ein langes hin und her. schau mal auf flightright (punkt) de und/oder reklacheck.com/Flugverspaetung. schreib die DuH mal am besten direkt an.Hoffe das hilft Dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 10.01.2013, 23:58

Da kommt es aber ganz auf den Grund der Verspätung an...

0
selinmuc 11.01.2013, 10:29
@Roetli

und auch da muss ich wiedersprechen. Ein technischer Defekt ist keine Höhere Gewalt, da die Airline für die Wartung zuständig und verantwortlich ist. Also wäre es hier ein treffender Grund für eine Entschädigung. So war zumindest die Begründung bei meinem Fall mit Thai (durch die Reiseschiedstelle) und ich war mehr oder minder erfolgreich damit. Versuchs einfach mal :)

1

Ich nehme mal an, da wirst Du leer ausgehen! Es wäre mir, ehrlich gesagt, auch bedeutend lieber, bei einem technischen Versagen lieber verspätet als vielleicht garnicht an meinem Ziel anzukommen! Eine Airline kehrt ja nicht um (was für die mit viel Zusatzausgaben verbunden ist!), um Dich als Fluggast zu ärgern, sondern auch zu Deiner eigenen Sicherheit!

Die von Dir angegebenen Kriterien gelten übrigens nur bei Flügen die von EU-Airlines (ist AA nicht!) von oder in ein EU-Land führen (ist die Schweiz auch nicht!). Vielleicht würden die auf den Flug ZRH-MUC-VIE zutreffen, aber da reicht die Entfernung wahrscheinlich nicht!

Statt Dir alle möglichen Schadenersatz-Szenarien auszumalen, freu Dich, daß Du wieder gut daheim gelandet bist - immerhin noch am gleichen Tag! Es gibt Fälle, da sitzt man auch noch eine oder zwei Nächte irgendwo fest und hat höchstens einen 'Anspruch' auf einen Hotelvoucher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Laurenz 09.01.2013, 18:45

aber die schweiz gehört doch zum europäischen wirtschaftsraum und die gesetzlichen bestimmungen sind nicht an die eu sondern an den EWR gebunden?

1
daniG 09.01.2013, 19:20
@Laurenz

Hier etwas zur Schweiz aus der Zeitung von 2006:

Bern, 15.11.2006 - Am 1. Dezember treten die neuen, schärferen Passagierrechte der EU auch in der Schweiz in Kraft. Damit erhalten die Passagiere bei Verspätungen, Überbuchungen und Absagen von Flügen bei Starts in der Schweiz die gleichen Rechte wie bei Abflügen aus der EU.

Oftmals haben Airlines auch Entschädingungsangebote ähnlich den EU Passagierrechten. Ich würde American Airlines anschreiben und sehen, was passiert. Erkundige dich auch ruhig bei einer Verbraucherzentrale.

1

Für Flüge von den Vereinigten Staaten nach Europa gibt es nur Entschädigungsrecht, wenn das eine EU-Fluglinie ist. Eine US-Fluglinie, die von Europa nach den USA fliegt, würde in jenem Fall auszahlen müssen. Allerdings können Sie das bei https://www.refund.me/de/flug-entschaedigung/ prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nichts. Ein Entschädigungsanspruch besteht nur bei Fluggesellschaften mit Sitz in der EU oder bei Abflug in der EU. Beides ist bei einem Flug der American Airlines ex New York nicht gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einem Flug von USA in die EU hast Du keine Chance - sofern es eine Non Eu Fluglinie is. EG 261/2004 ist da sehr strikt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?