England wo Geld wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor einem Urlaub in England sollte man sich genau über das Thema Geld wechseln, Wechselkurse und Gebühren.

In England bezahlt man nach wie vor in Pfund Sterling, Euro werden nur an einigen touristischen Orten und Sehenswürdigkeiten akzeptiert. Geldautomaten kann man in England recht leicht finden, sie sind an den meisten Banken vorhanden, an Tankstellen und in großen Supermärkten.

Wer sein Geld in England wechseln möchte, hat dafür verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Es gibt spezielle Wechselstuben, aber auch Wechselstellen in großen Hotels und Reisebüros. Natürlich kann man auch in den Banken seine Euro in Pfund wechseln lassen. Genauso ist es möglich, sich an Geldautomaten mit seiner EC-Karte Bargeld in Pfund Sterling zu holen.

Die verschiedenen Wechselstuben in England sollte man sich genau anschauen. Einige verlangen beim Tauschen des Geldes horrende Provisionen und bieten auch oftmals einen schlechteren Wechselkurs als die Banken an. Allgemein sollte man Wechselstuben auf Grund der hohen Gebühren eher meiden.informieren um die günstigsten Möglichkeiten zu erhalten.

Quelle: tripsbytips

Ganz generell und das gilt eigentlich weltweit, man tauscht Geld immer erst im Reiseland um.

Auch tauscht man kein Geld im Hotel um, weil der Kurs dort eigentlich immer grottenschlecht ist. Es ist immer günstiger Geld auf der Bank, in Wechselstuben, Vorsicht evtl Gebühr oder schlechter Kurs, also vergleichen, zu wechseln. Oder aus dem Automat ziehen.

Einige 1 Dollarscheine haben wir immer gerne dabei für Trinkgeld (zu Hause auf dr Bank gekauft) weil die Banken generell keine Münzen eintauschen, so dass der Empfänger dann ein Problem hat.

Wenn du Geld für den Bus in die City brauchst, kannst du am Flughafen am Automaten Geld ziehen, in der Stadt natürlich auch überall, die Gebühren mit ec-Karte sind korrekt, alles kein Problem.

Was möchtest Du wissen?