Empfehlungen für Istrien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man könnte auch über den Badeort Umag nachdenken. Es gibt viele Veranstaltungen und Konzerte, mediterane Atmosphäre, wunderschöne Badestrände und viele Campingplätze.

Der größte Badeort an der Küste sowohl in Istrien als auch Kroatien überhaupt ist Porec, gefolgt von Rovinj. Beide haben eine sehr schöne Altstadt mit engen Gässchen, romantischem Hafen, unzähligen Restaurants und Kaffees. So wild wie z.B. in spanischen Party-Hochburgen geht es aber nicht zu, zudem liegen viele Hotels ein Stückweit von den Altstädten entfernt (bei der Buchung beachten!). Der Rest ist kleiner; Pula ist sehr schön für einen Tagesausflug (Fußgängerzone, Amphitheater), aber nichts zum Wohnen (teils Industriehafen).

In Porec kann man auf jeden Fall gut weggehen! Es ist ziemlich groß und bietet im Sommer Live-Konzerte und viele kleine Clubs.

In Porec ist einiges geboten, Pula ist auch sehr schön und wenn es kleiner und familiärer sein soll ist Novigrad ein Geheimtipp für Familienurlaube.

Labin ist auch auf jeden Fall einen Besuch wert! Allerdings steht in der Gegend viel unter Naturschutz und es ist außerdem ein hervorragendes Jagdgebiet. Ansonsten ist es einfach eine schöne kleine Stadt, auf einem Hügel gelegen und eignet sich für viele Besichtigungen der alten Kohlenschächte.

Was möchtest Du wissen?