Empfehlung Städtetrip Frühjahr?

6 Antworten

Hallo LeviLevi,

ich war mal im Frühling in Athen und das hat wunderbar gepasst. Dort ist es relativ billig und das Wetter ist auch schon gut für die Jahreszeit. Eigentlich ist es dort im Frühling ohnehin schöner als im Sommer weil es dann erträglicher in der Stadt ist.

Kulturell ist natürlich auch viel geboten. Es gibt auch gute Flugverbindungen für diese Route, je nachdem wann du genau fliegen willst.

Statt einem 'Städtetrip' empfehle ich Euch eine 'Städtetour' - und zwar in der Provence! Der Frühling dort ist besonders schön und farbenfroh (allerdings noch ohne blühende Lavendelfelder), die Touristen halten sich noch in Grenzen, es ist schon warm und zu schauen gibt es reichlich!

Avignon wäre schön zentral gelegen, mit einem Mietwagen (reicht einer der allerkleinsten Klasse) seid Ihr im Nu in den berühmten Städten wie Nimes, Arles, Aix-en-Provence und jeder Menge anderer, eher nicht so bekannter kleiner Städte und Orte, die aber meist allerhand zu bieten haben! Nette und originelle Cafés warten an jeder Ecke, Parks gibt es, aber die freie Landschaft lädt auch zum Spaziergehen oder Wandern ein (z.B. die Ockerfelsen von Roussilon) und Strände gäbe es am Meer oder Flüssen!

Die Provence 'erbummelt' man sich am besten - nach jeder Kurve wartet eine Überraschung (und wenn es nur eine Boule-Runde mit den alten Herren im Örtchen 'Allemagne-en-Provence' ist oder ein Mittagessen in einem alten Gutshof) oder ein atemberaubender Ausblick! Zur Einstimmung empfehle ich Euch die Bücher von Peter Mayle und das 'Provence-Lesebuch' von Almut Irmscher "...wir sind in der Provence, dem Land des Lichts. Dort, wo die Magie des Südens mit dem Charme und der Lebenskunst Frankreichs verschmilzt. Wo die farbenprächtigen Spiele des Lichts, die verwunschenen Weiler, der Zauber der Natur und der Gesang der Zikaden das Herz umschmeicheln und man spürt: Das Leben ist schön."

Aber das Leben kann auch woanders schön sein - viel Spaß, wo immer es Euch hintreiben wird!

3

Hallo, danke für den langen Text.

Bei Städtereisen möchte ich lieber an einem Ort sein, Touren mache ich nur auf längere Zeit (2-3 Wochen). Werde mir deine Tipps eventuell für eine Sommerreise aufheben. Danke!

0

Italien ist im Frühling herrlich - wie wäre es mit Verona - "Es gibt keine Welt außerhalb der Mauern von Verona.“ Mit diesen Worten ließ William Shakespeare Verona in der tragischen Geschichte von Romeo Montecchi und Julia Capuleti unvergänglich werden." Also, wenn ihr verliebt seid, ist Verona das perfekte Reiseziel! ;) http://www.tourism.verona.it/de/die-provinz/verona

3

Hallo! Danke, in Verona war ich ebenfalls schon, da möchte ich momentan nicht erneut hin...

0

Wer von euch fährt mit dem Nachtzug und kann meine Frage beantworten?

Wer fährt mit dem Nachtzug und kann mir sagen, wie bequem das ist? Kann man schlafen? Wird man gestört? ich lese immer nur die Werbung, möchte aber lieber von euch wissen: ist das eine gute Lösung für Städtereisen, nach Paris oder London oder für Kurzreisen? Kommt man am Morgen zu früh völlig gerädert in der Stadt an oder klappt das gut und ihr könnt es empfehlen?

...zur Frage

StädteTrip Mailand - Was anschauen? 2 Tage?

StädteTrip Mailand - Was anschauen? 2 Tage lang?

Wir haben Freitag und Samstag als freie Tage.
Was (außer den Dom) lohnt es sich in Mailand anzuschauen?

Bitte um Meinungen!

...zur Frage

Für einen Kuztrip im Frühjahr lieber nach Budapest oder Prag?

Mit meiner besten Freundin möchte ich im Frühjahr nach Budapest oder Prag. Wir sind beide Anfang 20 und können uns nicht entscheiden da wir in noch keiner der beiden Städte waren.. Was meint ihr? hauptsächlich geht es uns um folgende Kriterien:

Klima Shoppen Nachtleben "Schönheit" und Atmosphäre der Stadt Lebensqualität in der Stadt

...zur Frage

Herbstferien an der Ostsee, warum lohnt sich ein Ausflug nach Polen?

Ein Kurztrip nach Polen (nicht um Schweinefleisch zu essen ;) lohnt sich das? Wir sind einige Tage auf Usedom und überlegen einen Abstecher nach Polen zu machen. Was meint ihr? Lohnt sich das? Warum? Wohin? Wir haben ein Auto vor Ort.

...zur Frage

Städtereise mit Bruder im Mai: Wohin?

Hallo Community

Ich möchte meinem Bruder zum 18. Geburtstag im September gerne eine Städtereise von 3-4 Tagen schenken. Ich habe gerade mit meiner Ausbildung begonnen (werde bald 16) und verdiene 750 CHF (ca. 610 Euros). Nach meinen Abzügen (ich muss Zuhause Geld abgeben) bleibt mir noch 500 CHF (ca. 405 Euros).

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich nicht allzu viel Geld für die Reise. Sein Geburtstag ist im September, ich möchte es ihm als kombiniertes Geschenk (Weihnachten und Geburtstag) schenken. Ich hatte mir gedacht, wir könnten die Reise anfangs Mai starten.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Ich habe keine Ahnung, wohin es gehen soll. Klar ist Europa, da ich mir eine weit entferntere Reise (z.B. New York) nicht leisten kann. Zudem wären die Staaten für nur 3-4 Tage zu weit weg.

Ich lebe in der Schweiz und hatte mir gedacht, eine Schweizer Stadt wäre schön. Wobei ich mir eine Flug (oder Zug)reise auch sehr gut vorstellen könnte.

Einige Ideen von mir waren London, Paris, Bern, Neuchâtel, Florenz (würde er sich meiner Meinung nach wünschen, wobei von uns keiner mehr italienisch kann :-//) oder Wien. Ich denke, jede Stadt hat ihren eigenen Charme und tolle Sehenswürdigkeiten, aber ich komme nie auf einen grünen Zweig, was meine Entscheidung anbelangt.

Hättet ihr eine Idee für mich? Bei GB ist z.B. ein Problem, dass es dort doch im Mai sehr viel regnet?

...zur Frage

Welche Städte in Europa sind auch im Winter schön?

Für eine Städtereise im Winter in Europa, welche Städte würdet ihr empfehlen? Wo gibt es viel zu sehen, ohne dass man unbedingt draussen sein muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?