Elektrokrempel in hong Kong am Zoll anmeldepflichtig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich war schon mehrfach in Hongkong (das letzte Mal im Herbst 2010) und mußt noch nie meine Elektro- bzw. Elektronik-Artikel anmelden (auch früher meine analoge Kamera nicht).

Es kann natürlich sein, daß sich in den letzten knapp 2 Jahren etwas geändert hat - aber mir fehlt hier der Grund! Wieso sollte man in Hongkong, wo an jeder Ecke ein Elektronik- bzw. Fotoladen ist, seine privaten 'Reisebegleiter' anmelden? Haben die Angst vor liegen gelassenem Elektronik-Schrott, wenn sich der eine oder andere Tourist mit neuen Geräten vor Ort eindecken würde (obwohl sich das finanziell inzwischen so gut wie nicht mehr lohnt)?

Bin gespannt auf andere Erfahrungsberichte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?