Eishotel, wer hat Erfahrungen?

2 Antworten

Im ICEHOTEL ist es wunderschön, aber auch eiskalt. Gute Kleidung, das heißt hier v.a. warme Kleidung ist der Schlüssel, um den Aufenthalt überhaupt genießen zu können.

Ich kann nur sagen, Schicht über Schicht und am besten Wolle, Pelz, Fleece und alles einpacken was wärmt. Man kann oft auch dort warme Klediung kaufen, dann aber zu teils unverschämten preisen.

Wir waren mal zwei Nächte hier und ich muss sagen, es hat gereicht ;) http://www.icehotel.com/uk/ICEHOTEL/#

Ich würde auch lieber Mal alles mitnehmen was gut wärmt und das im Schichten Prinzip tragen. Es gibt zwar dort Schlafsäcke und solche Sachen zum Leihen, aber leider viel zu teuer.

Frage an Irlandkenner! Kleidung/Schuhe in Irland - was benötigt man, was ist überflüssig?

Hallo,

die Frage klingt etwas überflüssig, aber ich möchte nicht unnötiges Zeugs im Urlaub mitschleppen. Wir fliegen nächste Woche nach Dublin und möchten so die typische Route im Südwesten machen. Klar ist die Kleidung/Schuhe sollten wasserfest sein. Nur frage ich mich was ich in Irland wirklich benötigen werde?

Kleidung hätte ich eine dünne Softshell Jacke, und eine Regenjacke/Windschutz drüber. Bei den Schuhen? Da bin ich am ehesten ratlos...Ich hätte zur Auswahl Bergschuhe, Trekkingschuhe und Converse Turnshuhe :) Nasse Füße sind ja auch nicht so der Hit, aber gerade 5 Paar Schuhe mitzunehmen ist jetzt auch nicht sinnvoll. :)

Ich gehe mal davon aus, dass das Wetter recht schnell durchzieht. Also der Wechsel zwischen warm - kalt - nass- trocken geht recht schnell. Zwiebellook ist angesagt. Oder?

Wir werden jetzt wahrscheinlich keine großartigen Wanderungen unternehmen sondern eher kleine Spaziergänge und am Abend werden wir noch ins Pub gehen.

Ich bedanke mich schon mal für die Antworten. Ich hoffe jemand von euch Irland-Kenner kann mir weiterhelfen!

Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?