Einwöchiges wandern in Südschweden

1 Antwort

http://www.visitsweden.com/schweden/Regionen--Stadte/Sudschweden/Smaland/

Im milderen Süden des Landes sind die Wanderwege in Blekinge, Skåne und Halland zu empfehlen. Fantastische Themenpfade im Süden sind der John Bauer Pfad und der Auswanderer-Wanderweg (Utvandrarleden) in der Provinz Småland.

Und im Westen gibt es weitere, fantastische Themenpfade wie der Pilger-Wanderweg(Pilgrimsleden) in der Provinz Dalsland und den Bruksleden in der Provinz Västmanland.

Persönlich kenne ich Schweden nur von Radtouren in den 1980er Jahren.

Lohnt sich ein Ausflug nach Palermo aus von Taormina auf Sizilien?

Wir fliegen am kommenden Wochenende Catania auf Sizilien an und wollten eigentlich im Osten und Süden der Insel bleiben. Wir haben einen Mietwagen und überlegen nun, ob wir auch Palermo besuchen sollen (Freunde haben uns dazu geraten). Was meint Ihr? Lohnt sich die -relativ- lange Anfahrt?

...zur Frage

Wandern auf dem Kungsleden in Schweden, welcher ist der richtige Schlafsack?

Die Wanderung auf dem Kungsleden in Schweden ist genau der richtige Anlass um mir einen neuen Schlafsack zu kaufen. Der Alte wäre mir ohnehin zu schwer und vom Packmaß zu groß. Welche Eigenschaften sollte ein Schlafsack für eine Wanderung in der zweiten Hälfte des Septembers auf dem Kungsleden haben? Welches Material, geeignet für welche Tempereraturen? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir (bevor ich mich im Laden beraten lasse) schon einmal den ein oder anderen Tipp geben könntet. Tausend Dank!

...zur Frage

Tip für Wohnmobil-Tour mit Kindern ab Deutschland

Ich bin auf der Suche nach einem schönen Reiseziel mit ein paar "Highlights" für Kinder (4 und 6). Wir haben ab Mitte Mai 3 Wochen Zeit und starten ab Frankfurt und es soll auf jeden Fall Richtung Süden gehen. Eigentlich empfiehlt uns jeder Frankreich, dort hatten wir die Normandie im Auge, doch das könnte für die Kinder eventuell ein bisschen langweilig werden, da sie sich ja nicht besonders für die reizvolle Landschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten interessieren. Wir wollten auf jeden Fall eine Rundreise machen, uns also nicht längere Zeit an einem Ort aufhalten - hat jemand eine Empfehlung? Campingplätze in Italien sollen angeblich nicht so toll und gleichzeitig sehr teuer sein, stimmt das? Gibt es lohnenswerte Ziele Richtung Provence? Würde Gardasee und Südtirol genug für eine 3-wöchige Reise hergeben? Sardinien fände ich auch schön, aber da muss man ja alleine für die Fähre sehr tief in die Tasche greifen! Bin für jeden Tip dankbar...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?