Einwegmiete in den USA vermeidbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also da sehe ich keine Möglichkeit, wenn Du unbedingt mit dem Auto fahren möchtest! Manchmal sind benachbarte Staaten von der Einwegmieten-Regelung ausgenommen - z.B. Oregon/Washington, Arizona oder auch Nevada - von daher könntest Du mit vielleicht mit Las Vegas Glück haben (da gäbs wahrscheinlich auch Touristen, die so ein Auto in die andere Richtung wieder anmieten würden)! Aber von Tulsa in Oklahoma nach Kalifornien - vergiß es! Das Auto müßte dann ja wieder irgendwie bzw. von irgendwem zurück gebracht werden - hängt z.T. auch mit den unterschiedlichen Versicherungen/Bundesstaat der Fahrzeuge zusammen!

Die Einwegmieten hier in Europa sind schließlich auch nicht ohne...

Kauf dir doch ne "Gurke" und gib sie in Tulsa am Schrottplatz ab ... etwas "risky" - aber immerhin ein Abenteuer ! Ansonsten sind die Einwegmieten schon eine Nummer für sich, vor allem weil die Fahrzeuge in der Regel nicht zurückgeführt werden, wie immer so schön als Argument angeführt wird. Wir hatten dieses Jahr in Chicago ein Auto angemietet, zugelassen in Californien, und hatten es in Denver abgegeben ... das kurvt garantiert kreuz und quer durch die Staaten, bis es auf dem Gebrauchtwagen-Markt landet ... kannst nix ändern !

Auch eine interessante Idee :)

0

Was möchtest Du wissen?