Einschränkungen Ramadan in Malaysia?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Touristen gibt es keinerlei Einschränkungen. Der Bevölkerungsanteil der Muslime im Land beträgt etwa 60%. Das bedeutet für die restlichen 40% Buddhisten, Christen, Hindus und andere, normales Alltagsleben. Auf Penang beträgt der Anteil der chinesisch malaysischen Bevölkerung sogar fast 90% und hier wird rund um die Uhr gegessen.

Eine Kleinigkeit gibt es allerdings (aus eigener Erfahrung) zu beachten, die malay malaysischen Taxifahrer sind zur Zeit des Ramandan verständlicherweise recht müde und unaufmerksam im Straßenverkehr, wenn möglich in dieser Zeit chinesisch malaysische Fahrer bevorzugen.

Viele Infos zum Leben und Reisen in Malaysia auf: http://sites.google.com/site/malaysiaauswandern

Da in Malysia der Islam zwar Staatsreligion ist, aber es doch eine ganze Reihe von Buddhisten und Christen in diesem Land gibt, ist der Ramadan nicht so alltagsbeherrschend wie z.B. auf der arabischen Halbinsel.

Auf Borneo gibt es so gut wie überhaupt keine Einschränkungen, an der Westküste von Malaysia nur sehr wenig. Am meisten wird der Alltag an der Ostküste beeinflußt. Aber auch da würdet Ihr als Fremde kaum etwas spüren.

Ein guter Weg ist immer, sich im Hotel zu erkundigen, wie es in der jeweiligen Stadt bzw. Region gehandhabt wird. Daß alles, was mit Essen und Trinken zu tun hat, geschlossen ist, kommt so gut wie nie vor! Aber wenn Ihr Euch den regionalen Gepflogenheiten anpaßt, wird das sehr positiv honoriert!

Oh, das hört sich gut an! Vielen Dank dafür!

0

Ich bin im Ramadam 2009 im islamischen Nordosten Malaysias gewesen. Aber sogar dort machten viele Restaurants, z. B. in Shopping Malls, schon am Nachmittag auf. Ich habe mich nicht benachteiligt gefühlt, für dir erste Tageshälfte halt etwas vorplanen.

Ansonsten kann ich nur unterstreichen was die anderen Beantworter über die (selbstverständliche) Rücksichtnahme geschrieben haben.

An der Westküste und besonders Borneo fast normales Leben da es dort weniger Moslems gibt.

Was möchtest Du wissen?