Einreisekarten für Russland nur auf russisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich würd mir mal keine Gedanken machen. Das es keien Übersetzungen zu den Karten gibt war vor Jahren mal der Fall. heute gibt es Karten die bereits in beiden Sprachen russisch und englische verfasst sind. Sollte ein Airline trotzdem noch Karten haben die nur auf russischen sind so bekommst du immer eine Anleitung dabei wie sie auszufüllen sind. Also ich in bin in den letzten 3 Jahren einige dutzend male nach Russland eingereisst, ohne ein Problem. Zur Not sitzen im Flugzeug auch immer Leute neben dir, die dir helfen können. The Dude

Ja, das stimmt. Wenn du die Karte vor dir liegen hast, findest du von oben nach unten und von links nach rechts: Einreisekarte – Seriennummer – Name – Vorname – Name des Vaters – Geburtsdatum: Tag,Monat,Jahr – Geschlecht: Männlich,weiblich (einkreisen!)- Art des Passes und Passnummer - Staatsangehörigkeit – Aufenthaltszweck (Zutreffendes unterstreichen): dienstlich,Tourismus,geschäftlich,Studium,Arbeit,Privat,Transit – Daneben sind in den Zeilen einzutragen, wer die einladende Person oder Organisation ist – Darunter (neben dem Feld privat) die Identifikationsnummer des Visums – die Nummer der Einladung – Aufenthaltsdauer von und bis – und dann eine Unterschrift. Alle anderen Felder darunter BLEIBEN FREI! Das Flugpersonal ist ansonsten aber auch behilflich.

Was möchtest Du wissen?