Einreisebestimmungen Ecuador

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wäre mir ehrlich gesagt neu. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du problemlos öfter einreisen kannst. Die 183 Tage für das Touristenvisum sind aber unumgänglich. Am besten du erkundigst dich direkt bei der Peruanische Botschaft in Deutschland, Mohrenstr. 42-44, 10117 Berlin, Tel. 030/ 20 64 103 E-Mail: botschaft-peru@botschaft-peru.de um eine wirklich verbindliche Auskunft zu erhalten. Auf der Seite vom dt. Auswärtigen Amt findest du folgende Information: "Touristen können sich bis zu 183 Tage in Peru aufhalten. Die Beantragung eines Visums ist für einen touristischen Aufenthalt nicht erforderlich, dieses wird bei Einreise erteilt. Es sollte darauf geachtet werden, dass die beabsichtigte Aufenthaltsdauer durch die Beamten der peruanischen Einwanderungsbehörde im Pass oder auf dem (stets auszufüllenden!) Einreisezettel (Tarjeta Internacional de Embarque/Desembarque) vermerkt wird. Es kann andernfalls vorkommen, dass die Beamten der Einwanderungsbehörde die Aufenthaltserlaubnis im Pass willkürlich auf z.B. 30 Tage begrenzen, obwohl ein Aufenthalt von beispielsweise 45 Tagen geplant ist."

Was möchtest Du wissen?