Einreisebestimmungen Ecuador

1 Antwort

Das wäre mir ehrlich gesagt neu. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du problemlos öfter einreisen kannst. Die 183 Tage für das Touristenvisum sind aber unumgänglich. Am besten du erkundigst dich direkt bei der Peruanische Botschaft in Deutschland, Mohrenstr. 42-44, 10117 Berlin, Tel. 030/ 20 64 103 E-Mail: botschaft-peru@botschaft-peru.de um eine wirklich verbindliche Auskunft zu erhalten. Auf der Seite vom dt. Auswärtigen Amt findest du folgende Information: "Touristen können sich bis zu 183 Tage in Peru aufhalten. Die Beantragung eines Visums ist für einen touristischen Aufenthalt nicht erforderlich, dieses wird bei Einreise erteilt. Es sollte darauf geachtet werden, dass die beabsichtigte Aufenthaltsdauer durch die Beamten der peruanischen Einwanderungsbehörde im Pass oder auf dem (stets auszufüllenden!) Einreisezettel (Tarjeta Internacional de Embarque/Desembarque) vermerkt wird. Es kann andernfalls vorkommen, dass die Beamten der Einwanderungsbehörde die Aufenthaltserlaubnis im Pass willkürlich auf z.B. 30 Tage begrenzen, obwohl ein Aufenthalt von beispielsweise 45 Tagen geplant ist."

Erfahrung Wiedereinreise nach Peru?

Hallo, ich wohne seit etwas mehr als einem Jahr in Peru und muss alle 183 Tage das Land verlassen um neu einzureisen. Vor ein paar Tagen war ich in Arica / Chile und bin neu eingereist. Der Beamte wollte mir erst nur eine Visa für 30 Tage ausstellen, nach gutem Zureden hat er sich dann herabgelassen, mir doch das Visa für 183 Tage zu erteilen mit der Bemerkung, dass es das letzte Mal für mich wäre, ein Visa für 183 Tage zu erhalten. Gibt es eine Möglichkeit, ausser Heirat und Beantragung dieser blauen peruanischen Karte, wieder neu einzureisen ohne Angst zu haben, dass das Visa nur für 30 Tage erteilt wird?

...zur Frage

Unsaubere Ferienwohnung

Hallo Wer hat einen Rat?? Wir haben eine schöne neu renovierte Ferienwohnung an der Ostsee.Die sehr gut gebucht wird, leider haben wir nur ein Problem, unsere Gäste verlassen die Wohnung so dreckig das man sich schämen müßte. In unserer AGb steht das wenn man auch die Endreinigung bezahlt ( 30€ ) die Wohnung besenrein verlassen werden muß ,leider hält sich kein Gast daran, Jetzt meine Frage wer weiß wie man die Gäste noch freundlich darauf hinweisen kann, die Böden sind dreckig, der Müll ist voll, das Bad total verdreckt, jedesmal müssen die Wände ausgebessert werden usw. Man will den Gästen ja nicht böswillig auf die Füße treten,ich weiß auch nicht warum immer nur bei uns. Viele Grüße Schnukki

...zur Frage

Preisniveau in Ecuador?

Ich weiss, das Ecuador den Dollar inszwischen eingeführt hat! Ist dadurch Ecuador teurer als vorher geworden oder sind die Preise ähnlich wie in den Nachbarländern Brasilien oder Peru? Wieviel Dollar braucht man pro Woche als Backpacker?

...zur Frage

Braucht man Impfungen für die Galapagos-Inseln?

Um die Galapagos-Inseln zu besuchen, braucht man da spezielle Impfungen? Konnte bisher nichts dazu finden. Muss man sonst etwas beachten?

...zur Frage

Visum Indien - Einreisebestimmungen nicht ganz klar

Hallo,

ich habe geplant im März für einen Monat nach Indien und Nepal zu reisen. Nun habe ich auch mein Indien Touristen Visum (6 Monate gültig) und Hin- und Rückflug nach und von Neu Delhi. Während der 4 Wochen war geplant zwischenzeitlich einen Abstecher nach Nepal zu machen. Jedoch scheint es ein Problem mit der Wiedereinreise nach Indien zugeben, da ich erfahren habe, dass man erst nach 2 Monaten wieder nach Indien einreisen darf, obwohl man ein noch über 5 Monate gültiges Visum hat (mit eig. "Multiple Entries").

Hat jemand Erfahrungen, ob diese 2-Monats-Regelung bei gültigen Visa strikt eingehalten wird und sollte dem so sein, ist es dann wenigstens möglich zum Tag des Rückflugs von Delhi nach Deutschland wieder von Kathmandu nach Delhi per Flugzeug einzureisen?

Vielen Dank für Informationen zu diesem Thema.

Grüße, Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?