Einreise USA nach Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Im Zweifel muss er aber nachweisen, wie er seinen Aufenthalt zu finanzieren beabsichtigt. Das muss nicht unbedingt durch Bargeld sein. Dessen ungeachtet ist der Abschluss einer Haftpflicht- und Krankenversicherung mehr as sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ReiseFreddy 16.02.2017, 04:00

Blödsinn, Haftpflichtversicherung... 

1
tauss 16.02.2017, 20:45
@ReiseFreddy

Blödsinn?!?! Warum?... Machen wir für unsere ausländischen Gäste IMMER. Zumal es nur ein paar Euro kostet... Und passieren kann immer was. Und sei es, dass man das Bad unter Wasser setzt. 

1

Wenn er unter 90 Tagen hier bleibt dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie lange dieser Besuch dauern soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?