Einreise nach Kroatien mit Übergangspersonalausweis?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch: Nein. Praktisch hat es bei meinen Eltern im letzten Jahr geklappt. Wenn man Pech hat und da sitzt ein ganz Genauer an der Einreise, gehts mit dem nächsten Flieger zurück. Aber andererseits wollen sie ja das Geld der Touristen in IHREM Land haben. Wer also das Risiko nicht scheut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxilinde
31.05.2011, 08:34

sorry,aber die Geschichte mit dem im Flieger zurück hatten wir hier vor kurzem schon einmal...und das ist nicht das einzige Risiko,denn mal ne Personenkontrolle im Urlaub,keine gültigen Papiere..da wird der Resturlaub in ner Zelle gleich viel interessanter.

Die Begründung das sie ja auch das Geld der Touristen haben wollen ist schlicht eine .....auch in Deutschland wird mit Tourismus Geld verdient und dennoch müssen Touristen gültige Papiere vorlegen.Demnächst kann man sich im Urlaub noch ein paar andere Straftaten(denn das ist eine illegale Einreise) leisten weil man ja sein Geld im Urlaubsland lässt?Kein Wunder das wir Deutschen im Ausland langsam einen schlechten Ruf genießen.

0

Was möchtest Du wissen?