Einreise in die USA ohne Rückflugticket?

3 Antworten

Ausreisen anch Mexiko, Kanada, die Bahamas und einige andere angrenzende Gebiete sind für einen Visa-Run leider nicht zulässig. Du musst wohl oder über einen Urlaub in einem Land machen, das nicht auf der liste steht. Sieh dazu noch mal auf den Seiten der Botschaft nach. Die USA sind da sehr penibel!

Ob das Rückflugticket von den USA aus oder von Vancouver aus ist, spielt keine Rolle. Problematisch ist, dass das Rückflugticket später als 3 Monate nach der Einreise ist. Denn wenn für den immigration Officer offensichtlich ist, dass ein Aufenthalt geplant ist, der länger dauert, als das Visum gilt, dann wird's eng.

Soweit ich weiß (würde ich aber bei der US-Botschaft nochmal verbindlich klären, auch wenn der Anruf da ein aar Euro kostet), reicht eine Ausreise nach Kanada nicht, um die 3 Monate Aufenthaltsdauer neu zu starten, vielmehr ist eine Ausreise ins Heimatland nötig. Ob das allerdings auch für eine so lange, 3-monatige Ausreise nach Kanada gilt, weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?