Eine Woche Tel Aviv / Jerusalem - habt Ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mach Tel Aviv und Jerusalem auf jeden Fall auf eigene Faust! Wegen Sicherheit und Organisation brauchst du keine Bedenken zu haben, das bekommst du gut alleine hin! Es gibt sowohl in Tel Aviv als auch in Jerusalem "Free Guided Tours", die sehr gut sind! Das solltest du mal googeln, um zu sehen um welche Uhrzeit die stattfinden und wo der Treffpunkt ist. Da bekommst du dann einen guten Überblick über beide Städte und kannst dir dann noch im Anschluss genauer Anschauen was dich interessiert hat.

Mit einem guten Reiseführer (Buch) wirst du das auch alleine gut hinkriegen. Du hast ja nicht so viel Zeit und wirst dich auf die Standards beschränken müssen, da gibt es Vertun.

Danke! Aber eine Woche dürfte doch für Tel Aviv und Jerusalem reichen, oder?

0

Plane auf jeden Fall mehr Zeit für Jerusalem als für Tel Aviv ein! Die Reise kannst du sehr gut auf eigene Faust machen. Ich bin auch schon alleine in Israel gereist und hatte überhaupt keine Probleme! In Tel Aviv würde ich eine Bauhaus-Tour machen, nach Jaffo fahren und das Hafen-Viertel anschauen. Ansonsten ist dort ein tolles Nachtleben geboten, man kann super shoppen und natürlich die Strände genießen! Zwei bis drei Tage reichen aber für Tel Aviv! Die übrigen Tage würde ich in Jerusalem verbringen!

Was möchtest Du wissen?