Eine Woche durch Bayern, welche Ziele würdet ihr ansteuern?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Da müsst ihr auf jeden Fall im Königswinkel vorbei schauen und den König Ludwig II besuchen - entweder auf Schloss Neuschwanstein oder Schloss Hohenschwangau - das ist auf jeden Fall ein Muss! "Königswinkel nennt man die märchenhafte Gegend im Allgäu rund um die Städte Pfronten, Füssen und Schwangau, eingebettet in die Gebirgskette der Ammergauer Alpen": www.tourismus-ostallgaeu.de/koenigscard.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komischerweise scheint hier im Forum Bayern nur aus Nieder- und Oberbayern zu bestehen:) Natürlich sind die genannten Orte alle wunderschön anzuschauen, aber liebe Leute vergesst Franken nicht! Ich nenne nur ein paar Ecken und Städte, die es sich lohnt anzuschauen: - Nürnberg und das Nürnberger Land - Würzburg - Bamberg - Rothenburg - Aschaffenburg - überhaupt die ganze Gegend Wein/Main-Franken ist wunderschön - Regensburg wurde auch noch nicht genannt - Bayreuth (hatten wir schon in der Verbindung mit Musik) Es gäbe noch viel aufzuzählen, aber wie schon etliche vor mir geschrieben haben, man müsste Alter und Interessen dringend wissen um hier gezielt Ratschläge zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 23.10.2013, 11:39

...und nicht zu vergessen : die Fränkische Schweiz (Pottenstein,Gößweinstein,etc.)

http://fraenkische-schweiz.com/

Da ich aber selbst (leider!) noch nicht dort war,habe ich es nicht erwähnt.

1

Wir haben mal in einer Woche folgende Tour gemacht von West nach Ost:

Füssen mit Schloss Neuschwanstein (aber nur von außen! ), Hohenschwangau und Wieskirche.

Über Bad Tölz zum Tegernsee.

Von dort ins Berchtesgadener Land mit Königssee, Ramsau und der Wimbachklamm.

Danach nach München. ( Mussten wir so legen wegen eines Termins dort)

Und zum Abschluss Passau mit der größten Orgel der Welt im Stephansdom und natürlich noch mehr Sehenswürdigkeiten.

War total entspannt und für uns perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß zwar nicht, von wo aus ihr Bayern "entert", aber ich würde euch diese Ziele ans Herz legen:

  • München: mit seinen vielen Museen, den mondänen Einkaufsstraßen, hervorragenden Restaurants und schönen Parks (z.B. der Nymphenburger Schlosspark)
  • anschließend zum Chiemsee, Besichtigung des Schloss Herrenchiemsees
  • dann weiter nach Burghausen, zur längsten Burg Europas
  • und zum Abschluss nach Passau, der Dreiflüssestadt, die nicht nur einen beeindruckenden Dom, sondern auch eine bezaubernde Altstadt, die Veste Oberhaus und jetzt bald wieder einen bezaubernden Weihnachtsmarkt hat.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe früher meine Sommerferien immer sehr gerne am Chiemsee verbracht. Daher ist der Chiemsee mein Lieblingssee in Bayern. Ich kann ihn wirklich sehr empfehlen. Dort gibt es schönes Bergpanorama, man kann wunderbar wandern gehen, die Kultur kommt auch nicht zu kurz (Schloß Herrenchiemsee und die Fraueninsel mit ihrem Kloster u.v.m.), Schiff fahren, radeln um den See (wenn das Wetter es zuläßt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es vom Termin passt, lege ich euch Nürnberg ans Herz, wegen des Christkindlesmarktes, der heuer vom 29.11. bis 24.12.2013 stattfindet. Dein Besuch wird begeistert sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nightwish80 22.10.2013, 20:42

Naja der christkindlsmarkt ist geschmackssache. Die kleinen weihnachtsmärkte finde ich besser. Dann lieber nach rothenburg.

5
sternmops 23.10.2013, 22:01
@Nightwish80

Den Nürnberger Christkindlesmarkt finde ich persönlich viel zu klein und zu eng. Man tappt sich zu tode, so voll ist es da. Es macht überhaupt keinen Spaß. Von den Auslagen in den Buden sieht man auch nix, da alle Leute davor stehen. Also guckt euch lieber andere Orte an, es wurden ja sehr viele genannt.

0

Da kann ich nur anfangen, fertig werden würde ich wohl nie!

Erstmal München, rauf und runter, ich meine vom Shopping mit den Damen über die Pinakotheken für die ganze Familie, bis zum BMW Museum für uns Männer, sende dir Link, da ist einiges interessantes an Museen dabei!

http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten/museen/natur-technik.html

weiter natürlich Passau mit dem berühmten Dom, Neuschwanstein, den Königsee, auch im Winter sehr schön, einen Ausflug nach Rothenburg o.d.Tauber, den königlichen Kurgarten in Bad Reichenhall, wenn Musikfans dabei sind evtl. nach Bayreuth, ein Tag auf der Insel Mainau am Bodensee...

Siehst du, man kann gar nicht mehr aufhören mit den Schönheiten Bayerns!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lesefreund 22.10.2013, 18:01

hier noch ein paar Ausflugsziele:

http://www.bayernreise.eu/

Vielleicht wäre es besser, wenn du uns die Hobbies oder besonderen Interessen deiner Gäste mitteilst, dann könnte man gezielter raten.

4

ICh möchte Dir das Kleinwalsertal empfehlen. Liegt im Süden auf der Grenze Bayern/Österreich und ist ein kleiner malerischer Ort mit nem guten Campingplatz. Allerdings muss ich sagen das ich ein paar Jahre nicht mehr dort war. Aber als ich da war, konnte man da super wandern und es war auch mehr so ein Geheimtipp, also es war nicht so überfüllt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwabenpower 23.10.2013, 00:03

Das Kleinwalsertal ist nicht mehr Bayern, sondern Tirol und das ist bekanntlich in Österreich!

1
ManiH 23.10.2013, 15:02
@Schwabenpower

Das Kleinwalsertal ist eine funktionale Enklave und nur von Oberstdorf Bayern aus zugänglich.

Daher vielleicht der verzeihliche Irrtum. ;-)

1
Schmittie 23.10.2013, 19:56
@ManiH

Wie gesagt, es liegt im Prinzip direkt auf der Grenze, daher war ich mir auch nicht 100% sicher ob es noch Bayern oder Österreich ist. Eine Entschuldigung an alle Bayern oder Österreicher die sich durch meine Unwissenheit verletzt fühlen. :)

1
dorle48 24.10.2013, 17:11
@Schwabenpower

Das Kleinwalsertal ist ein Tal im österreichischen Bundesland VORARLBERG und besteht aus mehreren Orten ,die zusammen die Gemeinde Mittelberg bilden.-

Nichts desto trotz finde ich das Kleinwalsertal auch sehr schön und einen Besuch wert.

http://www.kleinwalsertal.com/de

2

Zu dem bereits Genannten möchte ich noch ergänzen:

Oberammergau/Ettal (Kloster), Schloß Linderhof

Mittenwald

Ruhpolding,Chiemsee

Grainau mit Zugspitze und Eibsee

Tegernsee/Schliersee

Lenggries/Jachenau, Wackersberg

Maria Gern, Anger,Höglworther See

http://www.jachenau.de/enid/db386c028531d7d12f13ab87f59c4ba1,3d2b426d6f6465092d09093a09092d09/2.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 23.10.2013, 07:04

Nun brauch´ ich ja nix mehr zu schreiben ;-)

0

Guten Abend, es liegt mir fern, unangemessene Fragen zu stellen, jedoch gibt es auch Interessen-Unterschiede zwischen 18 jährigen jungen Herren und einigen Damen um die 60.

Alter und Interessen wäre hilfreich, wie hier schon erwähnt wurde.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dort ins Berchtesgadener Land mit Königssee, Ramsau und der Wimbachklamm. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde München voschlagen, Deggendorf ist auch nett und dann unbedingt Schloss Neuschwanstein und Schloss Linderhof. Dort in der Nähe gibt es auch tolle typisch bayrische Ferienhäuser zB von cofman.com wenn ihr vllt über Nacht bleiben wollt. Ich kann auch noch Kochel am See für eine Wanderung empfehlen und natürlich den Tegernsee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?