Eine Woche auf Teneriffa - was sollte man gesehen haben?

3 Antworten

Fand das Thema und würde etwas dazu sagen. Es ist unglaublich, wie leicht man sich heutzutage über alles nötige informieren kann, wenn man eine Reise machen will. Alles geht Online, und zwar wirklich schnell und problemlos, was ganz zu empfehlen ist.

Als ich auf Teneriffa war, habe ich alles Online gemacht und konnte den Überblick auf die Sehenswürdigkeiten behalten, was mir später hilfreich war, als ich die Reise grundsätzlich planen wollte. Außerdem, fand ich auf https://www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de/ ein gutes Ferienhaus, das mich wirklich beeindruckt hat.

Ich hatte eine wirklich gute Reise, doch hätte ich es vor 5–6 Jahren gemacht, wäre es nicht so gut wie vor kurzem.

Grüß

ein Muss ist unbedingt der Siampark im Süden http://www.porisdeabona.de/information/teneriffa/siam_park.html oder der Loro Park im Norden Viel Vergnügen

Liebe gabiteubner,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Ich muss deine Beiträge sonst löschen!

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Das kommt sehr darauf an für was du dich interessierst. Es gibt die tollsten Wanderrouten, z.B von Masca ans Meer. Es gibt den Nationalpark Teide mit dem Vulkan, den tollen Tierpark Loro Parque. Es gibt so viel, dass man gar nicht alles aufzählen kann, am besten du stöberst mal selbst unter http://www.insel-teneriffa.de/teneriffa-highlights.php Ein Tip hätte ich aber doch, wenn es bewölkt ist scheint die Sonne trotzdem so stark, dass es für einen Sonnenbrand reicht.

Was möchtest Du wissen?