Eine Reise nach Ägypten mit Schwerpunkt Kultur - wie reise ich am besten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

die durchaus vorhandenen Kulturdenkmäler in entlegenen Wüstengebieten sind gem. Reisewarnung des AA derzeit (besser) nicht zu bereisen. man muss nicht unbedingt eine ausschließliche Nilkreuzfahrt machen, es gibt auch seriöse Reiseangebote über Land in Kombination mit einem Schiff:

http://www.studiosus.com/Reiseangebote/me-more/Alle-Angebote/(ops_id)/1037208/(Reise)/Ägypten%20-%20Zauber%20der%20Sinne#view=route

Mit den Nilkreuzfahrern ist das so eine Sache, manche sind gut, auf anderen holst Du dir Montezumas Rache in nie gekannter Form.

Viele Kreuzfahrten bieten nur vorübergehende, kurze Eindrücke, Anbieter wie Studiosus (s.o.) sind, speziell was Kulturbezug und Reiseleitung angeht, deutlich kompetenter. Auf dem Nil schippert man bei denen auch vier Tage.

Nur zur Sicherheit: Individualreisen über Land sind eher etwas für Landeskenner. Obiges Angebot ist ein Klassiker, das gab es schon, als ich noch ein Kind war, später habe auch ich profitiert.

LG

Phönix Reisen ist z.B. ein seriöser Veranstalter, der Kairo, Luxor, Nilkreuzfahrt und Assuan gut kombiniert. Man bekommt alle kulturellen Sehenswürdigkeiten zu sehen, und während der Kreuzfahrt sind Landgänge zu allen Tempeln, die links und rechts vom Nil liegen, vorgesehen. Man sieht auf der Kreuzfahrt mehr als genug, und es ist einfach komfortabler als über Land zu reisen.

Ich würde von der Kreuzfahrt abraten. Das ist zu Touristisch. Empfehlen kann ich Kontakte zu finden. Es läuft hier viel über Kontakte. Wenn man jemanden kennt, der einen Touristenführer kennt, dann kommt man a) günstiger herum und b) bekommt auch ein paar Einblicke, die man als normaler Touri nicht bekommt. Aber das braucht Zeit. Für kurze Dauer Touren am besten einen seriösen Kulturreiseanbieter nehmen.

Wasser ist Leben. Leben ist Kultur. Das ist auch in Ägypten so. Seit 5.000 Jahren.

Daher konzentriert sich das, was in Ägypten Kultur ist, entlang des Nils (und an der Mittelmeerküste) und eine Nilkreuzfahrt wäre eine elegante und komfortable Möglichkeit die kulturellen Highlights zu erkunden, in Kombi mit Kairo und Alexandria.

Schön wäre ein Angebot bereits von Kairo aus die Nilkreuzfahrt antreten zu können; über viele Jahre ging das nicht aus Sicherheitsgründen, keine Ahnung, ob sich das geändert hat. Sonst eben Flug. Sich über Land bewegen in Ägypten geht nur eingeschränkt; zum Einen ist es Wüste mit ihren Tücken; zum Anderen auch hier wieder Angst vor Überfällen.

Nein, AnhaltER, da hat sich nichts geändert. Die deutschen Veranstalter beginnen die Flußkreuzfahrt von Luxor. Fahren dann bis Assuan und dann wieder zurück. Es werden keine Haltepunkte doppelt angefahren und auch zusätzliche Busausflüge durchgeführt.

0
@CruiserK

Danke für die Ergänzung. In der Sache natürlich schade. Es wäre den Ägyptern zu wünschen, dass sie das irgendwann in den Griff bekommen.

0

Eine Nilkreuzfahrt Kairo > Luxor usw. nach Süden geht wegen der Schleusenreparatur nördlich von Luxor noch nicht. MfG

0

Wir haben es auf unserer 1. Ägytenreise so gemacht: 1 Woche Flusskreuzfahrt/ Bus Luxor > Assuan >Abu Simbel ( Bus/ oder Flieger) > Luxor. 1 Woche Hotel (Mövenpick) auf der Krokodilinsel bei Luxor, 10 km von Luxor weg. Kostenloser Kleinbus + Bottsshuttle Hotel > Luxor. In der Luxorwoche haben wir mit einem englischsprechenden orts-, kultur- und kunstkundigenTaxifahrer die bekannten Kulturstätten um Luxor herum besucht. Die weiteren Reisen haben wir z.B. von Luxor oder der Westbank aus stets mit dem Taxi (s.o) gemacht Wir hatten und haben nur die Reiseführer "National Geograhik art Guide" dabei. Unser Taxifahrer ist stets "El Bes" erreichbar unter Telefon 002 0124239059, der kann euch auch eine Unterkunft auf der Westbank vermitteln. In dieser sehr sauberen Pension (kein Hotel) ist eine deutsche Fraumit dem Inhaber verheiratet. MfG

Hallo,

die klassische Nil-Kreuzfahrt dauert 1 Woche und man hat täglich (oft 2x) Kulturstätten die besichtigt werden. Ein Guide ist bei den Ausflügen dabei und alles wird in Deutsch erläutert. Mehr Kultur in einer Woche ist nicht möglich. Man könnte jetzt noch ein Vorprogramm mit den Pyramiden oder ein Nachprogram mit Badeurlaub in Hourgada einplanen. Bedenke aber die besondere Situation die zur Zeit in Ägypten vorherrscht.

Viel Spaß

der Kreuzfahrt-Klaus

Welche besondere Situation in den Touristengebieten- bitte um Aufklärung!

LG

[...]

0

Stimmt ja fast alles! Aber was ist mit "besondere Situation" gemeint. In dieser Welt haben sind wir täglich Risiken ausgesetzt, die wir bewältigen (müssen) und überleben; somit auch in Ägypten. Auf einer "klassischen" Nilkreuzfahrt auf einem 5*-Schiff bekommt man höchstens einen Durchfall. MfG

0
@CruiserK

Aber bitte regional differenzieren, was das AA selbst übrigens auch tut.

LG

0

Was möchtest Du wissen?