Eine 8. Klasse plant einen Schulausflug, welchen Naturpark in Deutschland findet ihr geeignet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt 101 Naturparks in Deutschland,hier eine Liste:

www.naturparke.de/parks

Mir persönlich gefallen diese besonders gut:

Bayerische Rhön Bayern

Bergstraße-Odenwald

Hessische Rhön

Hessischer Spessart

Pfälzerwald Rheinland-Pfalz

Rhein-Taunus

Schwarzwald Mitte/Nord

und natürlich der Hochtaunus:

Der zweitgrößte Naturpark Hessens ist ein Naherholungsgebiet mit viel Kultur- und Naturlandschaft.Von den Fließgewässern des Naturparks ist besonders die Lahn für Kanuten interessant. Der Limes durchzieht den Naturpark auf voller Länge von West nach Ost. Das rekonstruierte Saalburgkastell ist ebenso ein Anziehungspunkt wie die keltischen Ringwälle. Als Ausgangspunkt könnte man z.B. die barocke Residenzstadt Weilburg nehmen,Unterkunftsmöglichkeit in der JH.

Jugendherberge Weilburg - DJH Zimmer, Übernachtung, Unterkunft www.weilburg.jugendherberge.de

0
@dorle48

In Weilburg selbst gibt es auch einiges zu sehen:

das Schloß mit Schloßkirche und Garten

Jagdschloß Windhof

das Bergbau-und Heimatmuseum

im Stadtteil Kubach die Kristallhöhle

den einzigen Schiffstunnel Deutschlands

Alter Friedhof, Heilig-Grab-Kapelle, Kalvarienberg

das Landtor

das Rollschiff,die seit mehr als 300 Jahren existierende Fährverbindung über die Lahn

Kettenbrücke und Steinerne Brücke

Tiergarten mit Bären und Wölfen .wildpark-weilburg.de/

u.v.m.

www.weilburg-lahn.info/

0

Von Köln aus würde ich in die Eifel fahren. Das liegt doch quasi direkt vor Eurer Haustüre und eine bessere Möglichkeit um sich über Vulkanismus usw. zu informieren gibt es in Deutschland einfach nicht.

Ja, klar - aber da fahren die Kinder eben auch öfter mal mit ihren Eltern hin.

0
@herbertl

Die Schüler kennen komischerweise, genau wie ihre Eltern, alles besser als die unmittelbare Umgebung.

LG

0

Hallo, folgende Vorschläge:

1) Ganz nah: Nationalpark Eifel

2) Bayrischer Wald oder Berchtesgadener Land.

3) Mein Favorit, besonders zwischen März und Anfang Juli: Helgoland! Wegen der vielen Tiere- Seevögel Robben..... Toll! (dann eher einen Tag mehr)

4) Wenn das zu kompliziert wegen der Fähre ist dann natürlich vor meiner Haustür: Der Nationalpark und das Weltnatürerbe Wattenmeer- egal welcher Teil in den verschiedenen Bindesländern. Vielleicht mal zu einer Insel wandern- z.B. Neßmersiel-Baltrum, natürlich mit Wattführer.

An der Küste und auch auf Helgoland kann man günstig in Jugendherbergen übernachten.

LG

Von Köln aus empfehle ich

Lüneburger Heide - hier ist ein Besuch des Serengeti Parks ein Highlight Vulkaneifel - der Vulkanpark bietet Fachinformationen und der Nürburgring wird die Kids sicher begeistern - die Strecke ist auch ohne aktuell stattfindendes Rennen sehenswert.

Der schönste Naturpark ist im Altmuehltal, dann noch

Naturpark Steinhuder Meer

Natuarpark Uckermarkische Seen

Naturpark Frankenwald

Die genannten Parks sind nach meiner Meinung landschaftlich die schönsten und interessantesten.

Nationalpark Bayerischer Wald, das ist meine Empfehlung.

Was möchtest Du wissen?