Ein Tag mit Kindern in Lissabon

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wäre erstmal eine Fahrt mit der Trambahn 28, das solltet ihr u.a unbedingt unternehmen. Es ist eine alte Bahn aus den 30er Jahren und eine Attraktion, auch die Fahrt ist recht interessant.

Dann den Elevator Santa Justa der Ober- und Unterstadt verbindet, solltet ihr benutzen und noch einige Stufen nach oben zu einen guten Aussichtspunkt erklimmen.

Besucht dann den Park der Nationen er wurde zur Expo 1998 erbaut, dort steht der Vasco da Gama Turm und vorallem das so sehenswerte und gerade auch für Kinder so interessante Ozenarium (hat Reiserolf schon erwähnt). Aber fahrt unbedingt mit der Seilbahn dort hin.

Für weitere Sehenswürdigkeiten nach eueren Interessen füge ich einen Link bei, wo ihr auch das o.a noch ausführlich nachlesen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könnt das Monumento Cristo Rei mit dem Aufzug hochfahren. Es ist 110 m hoch mit gutem Ausblick.

Auch auf den Torre de Belém kann man hoch. Ist auch recht interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meluca
10.09.2013, 18:29

Ach ja, und nicht zu vergessen eine Burgbesichtigung.

1

Hi,

da fällt mir sofort das http://www.oceanario.pt/ ein. Super für die Kids mit einem riesigen Fischtank und vielen interessanten Meeresbewohnern.

Besorgt Euch die Lisboa Card. Da gibts viele Ermäßigungen für öffentliche Verkehrsmittel und Museen.

bye

Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?