Ein paar Tage weg mit 12jährigem

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn das jetzt banal klingt, frage deinen Sohn, was er gerne machen würde Das erscheint mir in deinem Falle am wichtigsten und wäre doch viel einfacher.

Wie weit wollt ihr fahren, eigenes Auto, Zug, übernachten, nur Tagesausflüge, geht es denn bitte bisschen genauer????

Die Aussage "entfernungstechnisch Nordhessen" ist auch nicht sooooooo aussagekräftig, warum kann man nicht den Ort nennen, das wäre einfacher, da passiert nix.

Na zu Technik fällt mir auf die Schnelle mal das Deutsche Museum in München ein, interessant, spannend, und die Stadt bietet ja so oder so einiges. Ist aber sicherlich nicht der günstigste Ort hier im D. Ein Aufenthalt hier kostet eventuell mehr als in anderen Städten Deutschlands.

Ist natürlich schwer zu wissen, was für dich zu viel Geld ist.

In den Pfingstferien war ich in der Nähe von Rust. Ich habe mich für die billigere Variante entschieden und eine Ferienwohnung gesucht. Da gibt es eine Menge Richtung Kaiserstuhl und Schwarzwald.

Dann könntet ihr einen Tag im Europapark verbringen. Ist nicht preiswert, aber für einen Tag Erlebnis OK. In der näheren Umgebung gab es genügend weitere Sehenswürdigkeiten. ZB den Schwarzwälder Vogtsbauernhof, in Hausach die Modellbahn oder das Phonomuseum in St. Georgen.Auch in der Natur gibts viel zu erleben, etwa Barfußpfade.

Vielleicht ist das etwas für euch...

Kassel - im Detail.

Ich habe ihn schon gefragt und er weiß es nicht so genau.Leider hat er so gar keine Wertvorstellungen und am Liebsten würde er mit Mama nach sonstwohin fliegen.

Falls es heiß wird, ein tolles Schwimmbad. Eine nette Pension im Wald, ein Computermuseum, ein Freizeitpark. Das wäre wahrscheinlich die Sensation.

rfsupport 19.06.2012, 17:45

Liebe/r FragestellenII,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Am nächsten zu Kassel wäre der Edersee,der See und die Umgebung bieten doch schon einiges.Oder in den Spessart oder Taunus,da gibt es auch noch günstige Unterkünfte und von da aus ist es ein "Katzensprung" nach Frankfurt mit vielen Möglichkeiten (z.B. Senckenbergmuseum). Oder in den Westerwald,da gibt es unzählige Badeseen (Westerwälder Seenplatte):

www.westerwaelder-seenplatte.de/

dorle48 19.06.2012, 17:29

Ergänzung zum Spessart: vor Kurzem hatte ich bei einer anderen Frage diese Empfehlung gegeben:

Cafè Waldfriede in Bad Orb,wunderschön gelegen am Wald neben dem Tierpark:

www.cafe-waldfriede.de/

Günstige,saubere Zimmer mit Dusche/WC + Balkon für 25,-€ ÜF/Pers.

In Bad Orb ist die Toscanatherme und ein wunderschönes Naturerlebnisfreibad.

0
dorle48 19.06.2012, 17:37

Eine weitere Idee wäre die Eifel mit ihren Maaren:

nationalpark-eifel.de/

z.B. das Meerfelder Maar:

www.meerfeld.info/

0

Falls das Ausland in Frage kommt würde ich die holländische Küste empfehlen! In der Region Den Haag/Scheveningen findest du alles! Den Strand in Scheveningen mit der grossen Pier! Auf der Promenade das Sea Life Aquarium und einige Kilometer entfernt den Freizeitpark "Duinreel" mit seinem super Schwimmbad mit ganz vielen Rutschen! ;-)) Bis Amsterdam mit seinen vielen Museen ist es auch nicht weit! Also es gibt in der Region viel zu entdecken! viel Spass

Hallo !

Wie wärr's mit Brüssel ? Atomium , Planetarium , Shoppen , Fern-Ost-Museum , Tagesausflug nach Brügge ( Zug ) oder sogar 1 Tag an den Strand nach Oostende ( Zug ) ? Angebote mit Bahn-Belgien-Spezial ab 39 Euro .

http://www.flandern.com/Staedtereisen/Bruessel/

LG. Henk

Was möchtest Du wissen?