ein internationaler Führerschein?

7 Antworten

Hallo,

Du muss den internationale Führerschein bei der örtlichen Fahrerlaubnisbehörde beantragen. Eine Gebühr in Höhe von 15-20,- EUR, je nach Region. Und die Bearbeitungszeit wird von vier Wochen ausgestellt. Da hast du dich noch Zeit den zu kümmern,;) Quelle: https://www.fuehrerscheinfix.de/internationaler-fuehrerschein/

VG

Und was macht es für einen Sinn im Urlaub den Führerschein zu machen?

0

In einigen der im Link aufgeführten Länder habe ich mit meinem jetzige EU-Führerschein im Scheckkarten-Format in den letzten Jahren keinen interntionalen Führerschein mehr vorlegen müssen. Da scheint dringend mal eine Überarbeitung nötig zu sein...

0

Oh danke für die Antwort!

0

Du kannst keinen internatinalen Führerschein machen, ich gehe mal davon aus. dass du einen Führerschein hast. Der internationale Führerschein ist nur eine Übersetzung des nationalen und ohne den nicht gültig. Besorgen kannst du dir den auf der Führerscheinstelle - wie schon geschrieben kostet es 15-20 Euro (biometrisches Bild mitnehmen!), und die Ausstellungsdauer waren bei mir zehn Minuten.

Du hast ja schon jede Menge Antworten bekommen! Hier aber noch zusätzlich von mir: Falls Du schon einen aktuellen deutschen Führerschein im Scheckkarten-Format Dein eigen nennst, reicht der für fast alle Länder (bzw. Autovermieter) dieser Welt aus. Vorsichtshalber würde ich mal nachfragen und damit die Kosten für den internationalen sparen.

Der internationale Führerschein wurde früher benötigt, weil die Angaben in den nationalen Fahr-Erlaubnisscheinen oft in anderen Ländern nicht verstanden wurden. Inzwischen ist auf dem Scheckkarten-Führerschein aber alles in international verständlichen Piktogrammen aufgeführt und damit eigentlich überall verständlich.

Was möchtest Du wissen?