Ein Auto auf Sardinien - nötig?

1 Antwort

Ich würde nicht ohne Auto nach Sardinien fahren. Die Insel ist recht groß und dünn besiedelt. Auf Busse wartet man meistens vergeblich. Aber du könntest darüber nachdenken, dir einen Motorroller zu mieten! Das kostet weniger als ein Mietwagen und du bist so einigermaßen mobil. Für Reisen quer über die Insel eignet sich das natürlich nicht, aber um mal die Nachbarstadt zu besuchen oder an einen schönen Strand zu kommen reicht es allemal. Und du hast das Parlplatzproblem nicht!

Da stimme ich Maurizio absolut zu. Sardinien ohne Fortbewegungsmittel ist nicht schlimm, aber Du siehst halt nur die gängigen Orte und wirst Dich hinterher Ärgern, da Dir wunderschöne Landschaftsstriche entgangen sind. Entdecken tut man definitiv mehr mit! Aber Roller ist auch eine super ALternative, empfehle ich für generell alle Inseln!

0

Was möchtest Du wissen?