Eignet sich der Ort Ierapetra auf Kreta für einen erholsamen Urlaub?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In und um die Region Ierapetra, an der Südküste gelegen, ist es eher absolut ruhig.Noch ist nicht so viel an riesigen Hotelbauten zu spüren....Es gibt ein paar wenige kleine Hotelanlagen; Man könnte fast sagen " noch tote Hose" ! Trubel, wenn du das erwartest,,,mit viel Bummeln gehen, Shopping unsw. ..is hier nix . Beachte aber auch , dass eine relativ lange Transferzeit bevorsteht vom Flughafen Heraklion....so zwischen 2,5 und 3 Stunden muss man eigentlich rechnen.

Jasso! Wir waren zweimal auf Kreta immer an der Nordküste (Analipsi und Bali). Haben mit dem Mietwagen die Insel erkundet. Ierapetra empfanden wir für sehr ruhig-wenig anzusehen aber sehr windig! Matala (der ehemalige Hippieort) liegt nicht allzuweit entfernt. Tagsüber relativ was los (aber nicht überlaufen) und Abends ruhig. Als Ausflug empfehle ich unbedingt die Insel Gramvousa und die Bucht Balos! Antio!

Was möchtest Du wissen?