Durch Fähre einen Urlaubstag verloren, Schadensersatz?

1 Antwort

Bei Flugverspätungen gibt es ja solche Möglichkeiten. Ich hoffe, es klappt!

Ärger mit der TAP

Hallo, wer hat auch so (grotten)schlechte Erfahrungen mit der TAP gemacht? Sie haben auf unserem Flug von Lissabon nach Miami von 4 Gepäckstücken eines nicht ans Ziel gebracht. OK, das kann passieren, nur danach hat sich niemand von TAP gekümmert. Ich habe immer wieder angerufen und nachgefragt, mir wurde jedes Mal ein Rückruf versprochen, nur den hat es nie(!) gegeben. Nach 8 Wochen haben sie dann unseren Koffer doch wiedergefunden und uns zugestellt. Jetzt wollen sie unsere Ersatzkleidung nur zur Hälfte erstatten, aber auch wieder muss ich diesmal TAP Deutschland hinterher laufen. Keine Antworten auf meine Mails, keine Eingangsbestätigungen, keine Rückrufe ==> Kundenservice schlimmer als lausig! Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Danke und Gruss!

...zur Frage

Nach London mit der Familie - Flug, Auto oder Zug?

Wenn man mit der ganzen Familie nach London fahren will, was ist da am angenehmsten: Selber Fahren und mit der Fähre übersetzen, Zug durch den Tunnel oder einfach fliegen. Die Kinder sind aus dem Schrei alter raus und meine Frau und ich würden und natürlich die Fahrzeit teilen. Bis nach Calais sind es von hier aus ca 650km. Bringt es überhaupt etwas in London sein eigenes Auto dabei zu haben oder ist das eher ein Klotz am Bein?

...zur Frage

Bußgeld-Abzocke in den Niederlanden

Wir waren am 15.10.12 bei Winsum(NL) auf dem Weg zur Fähre nach Lauwersoog. Nun flattern uns im Abstand von 2 bis 3 Tagen Bußgeldbescheide unterschiedlicher Höhe (148,-/ 51,-/95,- Euro) ins Haus wegen zu schnellen Fahrens (17 kmh , 7kmh und 11 kmh zu schnell). Die Blitzer standen alle an der gleichen Straße. Wir wurden im zeitlichen Abstand von 15 Minuten und nochmal Z W E I Minuten geblitzt. Unsere Befürchtung ist nun, dass in den nächsten Tagen weiter Bescheide von genau dieser Strecke bei uns eingehen. Ist das rechtlich in Ordnung? Müssen wir das zahlen? Kann und sollte man was dagegen tun? Wir sind weiß Gott keine Raser und ich fühle mich abgezockt. Zumal das an einer Strecke war, auf der alle zur Fähre fahren und Angst haben nicht pünktlich zu sein.

...zur Frage

Flugverspätung bei Pauschalreisen

Sollten am 28.9.2012 um 9:45 mit Tunis Air ( Reiseveranstalter Neckermann ) vom Düsseldorf nach Enfidha ( Tunesien fleigen. Nach dem einchecken um 7:30 war der Flug auch noch normal angezeigt. Dann um 8 Uhr wurde der Flug auf 11 Uhr nach 2 Std. auf 15 Uhr und nach weiteren Stunden auf 18 Uhr verlegt. Wir haben 2 Essengutscheine bekommen ( 8 € u. 13 € ) die wir uns aber am Schalter in der Abfertigungshalle abholen mußten ( also auschecken u. wieder einchecken ) Weder vom Reiseveranstalter noch von der Fluggesellschaft kamen Informationen weshalb u. warum der Flug verschoben wurde. Wir mußten uns selbst durchfragen und haben dann heraus bekommen das irgend ein techn. Defekt mit der Maschine in Tunesien wäre. Als wir dann endlich ziemlich genervt um 18:20 Uhr abgeflogen sind, waren wir natürlich erst um 23:20 im Hotel, wo es um diese Zeit nichts mehr zu essen gab. Nach 3 Wochen Urlaub wurden wir dann um 1:40 Uhr aus dem Hotel angeholt . Wir haben 3 Wochen Urlaub gebucht ( 21 Tage ) es waren aber nur 20 Tage. Wie kann ich eine Entschädigung berechnen, da man ja angeblich bei Pausalreisen keine großen Rechte auf Entschädigung habeb soll.

Ich hoffe es kann mir jemand eine ausführliche Anrwort schreiben. Danke im voraus Semreh

...zur Frage

Gebucht und in allen Reiseunterlagen bestätigt wurde eine Flug von ACE nach DUS 10:40-16:05, tatsächlich ging es über München. Was kann man tun?

Hallo, wir haben im Oktober eine Pauschalreise nach Lanzarote gebucht. Für den Rückflug wurde uns ACE nach DUS 10:40-16:05 bestätigt, diese stand auch in den Reiseunterlagen, die uns Ende November zugeschickt wurden. Beim web checkin (im Urlaub) stellte ich fest, dass wir auf dem Rückflug um 16:05 eine Zwischenlandung in München haben sollten. Wir haben uns per Email an Veranstalter gewandt - keine Reaktion. Unser Reisebüro hat mit Veranstalter telefoniert und war darüber verwundert, ebenso zuerst auch der Veranstalter, der dann meinte, wir können ja in der Maschine sitzen bleiben. Der Reiseleiter vor Ort sagte, der Veranstalter hätte diese dem Reisebüro mitgeteilt, er könne nichts für uns tun, wenn wir umbuchen wollten, dann nur gegen Bezahlung. Wieder hat unser Reisebüro direkt mit dem Veranstalter gesprochen, der wohl auch den Reiseleiter aufgefordert hat, uns nochmals zu kontaktieren - nichts geschah. Erneute Email vom Reisebüro, dass der schwarze Peter hin und her geschoben wird und wir kostenlos umgebucht werden sollen - nichts geschah. In der Rückflugmappe wurden wir gar nicht aufgeführt, das kann doch nicht daran liegen, dass wir eigenständig an den Flughafen gefahren sind. Wir sind nun mit diesem unsäglichen Flug geflogen, ziemlich verspätet gestartet wegen angeblichen Passagier, der nicht mitflog und einmal Gepäck komplett raus und rein, dann längerere Zwischenstopp in München, weil es ewig gedauert hat, bis betankt war, pushback-Fahrzeug kam, Enteisung frei war..., dann in DUS Parkposition des Fliegers noch nicht frei. Austieg aus dem Flugzeug letztendlich ca. 19:50. In der ganzen Zeit wurden wir nicht ein einziges Mal offziell von dem Veranstalter über Rückflug mit Zwischenlandung schriftlich informiert. Die anderen Menschen im Flugezeug hatten den Flug auch im Oktober gebucht und wussten bereits bei Buchung, dass es eine Zwischenlandung gibt. Was können wir tun? Vielen Dank für hilfreiche Anmerkungen! Ellen

...zur Frage

Flug verschoben

Hallo, wir haben vorbehaktlich die Flugzeiten für unsere Pauschalreise anch Ägypten bekommen da für den Rückflug die Zeiten um 5 Stunden verschoben wurden kommen wir erst um 21:35 in Düsseldorf an.Bekommen keinen Anschlusszug nach Bremen so das wir erst am nächsten Tag zwischen 7-8 uhr zuhause ankommen .Dadurch ist die ganze Erholung dahin. Die Fluggesellschaft hat diese Änderung vorgenommen weil sie den Flieger von Düsseldorf zum Urlaubsort nicht vollbekommen hat.

es ist meiner Meinung nach nicht zumutbar sich von 22:30 - 4:30 in Düsseldorf aufzuhalten und dann erst mit dem nächsten zug nachhause zu fahren so das wir erst zwischen 7 - 8 Uhr zuhause ankommen. Haben wir die Möglichkeit das der Veranstalter oder Fluggesellschaft dafür ran zukriegen das wir entweder ein Hotel für die Nacht bekommen und einenes Zugticket ,da das andere verfallen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?