Dürfen Katzen genau wie kleine Hunde in einer Tasche auf dem Schoß mit ins Flugzeug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein,wenn im Passagierraum dann auch in einer Transportbox,ne Katze ist kein Schoßhund

alles wissenswerte gibt es hier:

http://www.whiskas.de/content/wissenswertes/flugreise-mit-katze.html

und noch genauer,da unterschiedliche Handhabung,bei Deiner Fluggesellschaft

Ich glaube, ich fahre dann besser ohne Katze...

0

Generell muss man Haustiere bei jeder Fluggesellschaft vorab anmelden und einen Aufpreis zahlen, da sie als Übergepäck berechnet werden und nicht im Freigepäck inkludiert sind. Lufthansa regel dies generell so: "Sie dürfen einen Hund oder eine Katze in die Kabine mitnehmen, wenn ein Gewicht von acht Kilogramm (inklusive Transportbehälter) nicht überschritten wird. In der Kabine muss Ihr Tier in einer Box untergebracht sein, die die Maße 55 cm x 40 cm x 20 cm nicht überschreitet...." allerdings würde ich mich nochmals extra bei der jeweiligen Fluggesellschaft erkundigen.

Hallo KlausMng,

ich würde zwar einfach bei der Airline mit der du fliegst anrufen und nachfragen (oder auf der entsprechenden Homepage nachschauen), aber hier habe ich zum "Fliegen mit Katzen" einen netten Blog gefunden. Der müßte ja für`s erste schonmal weiterhelfen: http://katzentransport.de/1129-fliegen-mit-einer-katze/ Guten Flug!:-)

Was möchtest Du wissen?