Dschungel erleben in Costa Rica?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Städtchen Santa Elena im Monteverde-Gebiet gibt es eine Reihe von guten Touranbietern, die auch mehrtägige Wanderungen durch den 'Cloud Forest', also den sog. 'kühlen' Regenwald anbieten! Ein einzigartiges und überraschendes Dschungel-Erlebnis! Aber auch von Fortuna am Vulkan Arenal kann man Touren im cloud forest am Vulkan entlang machen, sind jedoch fast ausschließlich Tagestouren.

Tropischer Dschungel und mehr pur ist der Corcovado National Park auf der Osa Halbinsel, direkt am Pazifik! Puerto Jimenez wäre hier DIE 'Basis-Station', von dort werden auch Touren angeboten! Man sollte Touren auf keinen Fall allein unternehmen - der NP beherbergt etwa 100 verschiedene Arten von Reptilien und Amphibien - darunter auch einige Arten von Kaimanen und Krokodilen!

Die Dschungel Costa Ricas gelten als die artenreichsten der Welt - und die guides, die ich dort überall gefunden habe, waren mehr als gut damit vertraut! Unvergeßlich!

Ich habe als Volunteer im Nationalpark Cabo Blanco auf der Halbinsel Nicoya ein paar Wochen lang gearbeitet.

Wir waren jeden Tag mitten im Dschungel und ich werde meine Zeit dort nie vergessen. Das war die intensivste Begegnung mit der Natur, die ich während meines gesamten Aufenthalts in Mittelamerika hatte. Ich habe danach auch andere normale Touren gemacht, aber kein anderer Touristen-Ausflug kann damit verglichen werden. Wenn du den Dschungel hautnah erleben möchtest, die Tiere wirklich sehen und hören willst, solltest du dir am besten ein par Tage Zeit nehmen und vor Ort vielleicht auch mal über Nacht bleiben.

Mein Tipp ist es: helfe als Volunteer in einem Nationalpark (Monteverde, Corcovado oder Cabo Blanco). Umweltschutz-Projekte, die Unterstützung brauchen gibt es in Costa Rica viele. Einige findest du z.B. auf dieser Seite www.volunteers-costarica.de.

Liebe/r chica18,

Eigenwerbung ist auf reisefrage.net nicht erlaubt. Bitte halte dich an unsere Richlinien, da deine Beiträge sonst gelöscht werden müssen.

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

0

Die Antwort von "sternmops" möchte ich als etwas Blind bezeichnen. Diese Tour führt durch das Eigentum der indigenen Völker und ist mit dem Gesetz nicht vereinbar. Siehe auch: LEY INDÍGENA Ley N° 6172 de 29 de noviembre de 1977 y sus reformas

Ich möchte mal die Person sehen, die sich freut, wenn ich seine Wohnungstür eintrete, um mich mal in seiner Wohnung durchzuwühlen. Man sollte schon den Respekt vor den Naturvölker behalten.

Corcovado ist sehr gut, allerdings rate ich dennoch vor Alleintouren ab.

Was möchtest Du wissen?