Dresden Weihnachtsmarkt

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt sehr schöne und viele Dinge die man sich in Dresden und Umgebung anschauen muss / soll. Ich empfehle dir einen kleinen Reiseführer, wie Polyglott, Merian oder Marco Polo, passt in die Handtasche oder Sakko.

Ich zähle hier mal auf was mir so spontan einfällt, was man auf jeden Fall gesehen haben sollte;

die Frauenkirche, das Schloss, eine Führung in der Semperoper, das grüne Gewölbe, die Kassematten, den Zwinger, (den Sophienkeller, den Pulverturm sehr empfehlenswert = Erlebnisgastronomie) die Schlosskirche, den schönsten Milchladen der Welt, eine Vorstellung der Semperoper besuchen, den Striezelmarkt am Abend besuchen, über die Brücke in die Neustadt, dort gibt es ein paar schöne Restaurant u.a. "Zum Wenzel ein tschechisches Restaurant" mit gutbürgerlicher Küche, können wir empfehlen.

Was man dann noch sehen unbedingt sehen sollte, falls man genug Zeit hat;

mit dem Zug nach Meißen und die Burg, die Meissener Porzellan Fabrik und den dortigen Weihnachtsmarkt besichtigen oder nach Schloss Pilnitz, nach Moritzburg, nach Bad Schandau wo der Film "der Vorleser" gedreht wurde, dort vielleicht über die Grenze nach Tschechinen für zollfreie Ware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
15.11.2012, 17:31

Und noch mehr;

Die Bruehlsche Terasse, die Kreuzkirche, der goldener Reiter, der Fürstenzug

0

Dresden ist wunderbar. ManiH hat schon alles aufgezählt. Nach Schloß Pillnitz mit dem Raddampfer fahren und auch Schloß Moritzburg besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnhaltER1960
15.11.2012, 18:24

Sind da Raddampfer im Winter unterwegs ?

0

Was möchtest Du wissen?