Drei Tage Paris mit zwei zwölfjährigen Mädchen - Tipps und Empfehlungen?

7 Antworten

Mit zwei Mädels nach Paris - das schreit geradezu nach Shopping - ich würde mit ihnen in das riesige Einkaufszentrum Les Halles mitten in der Stadt fahren. Dort befinden sich rund 150 Geschäfte, darunter auch eine große Filiale von Fnac, dem Musikstore, der hat ein wirklich großes Angebot, da könnt ihr stundenlang stöbern. Von Boutiquen, bekannten Markenshops bis zu kleineren Shops hat man hier eine bunte Auswahl. Das ist, besonders bei schlechtem Wetter, eine nette Abwechslung. Die Gegend rund um Les Halles ist auch sehr schön, da könnt ihr weiter zum Centre Pompidou bummeln und euch noch den Stravinsky Brunnen ansehen.

http://www.youtube.com/watch?v=aPgSWfM1eC8&feature=related
16

Der Strawinski-Brunnen wurde von dem Schweizer Bildhauer Jean Tinguely zusammen mit seiner Lebenspartnerin, der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle, entworfen und 1982/83 ausgeführt.

0

Den Eiffelturm so spät wie möglich abends hochfahren - der Blick auf die schillernde Metropole hat mein Patenkind damals mit 12 wohl am allermeisten beeindruckt bei unserer gemeinsamen Reise! Und dann muß man auch nicht mehr anstehen...

Ansonsten fand er die Fahrt auf dem Canal St. Martin, den Besuch in der 'Unterwelt' (Einstieg nahe der der Metro-Station Pont d'Alma), natürlich in Disneyland und auch den Park de la Villette ziemlich aufregend!

Wir waren mit unserem 15-jährigen Sohn, der sich damals im Mumien-Fieber befand, in der Ägyptischen Abteilung des Louvre. Aber das ist vielleicht "jungsspezifisch". Einen grandiosen Blick hast Du vom tour de Montparnasse, ohne stundenlanges Anstehen wie vor dem Eiffelturm.

Was tun gegen notorische Nörgler im Urlaub?

Gerade wieder passiert: Eine wunderschöne Reise gemacht, trotzdem gab es rund um mich herum ständig irgendwelche Nörgler. Reisende, die einfach mit nichts zufrieden waren. Leute, die die Kellner wie Idioten behandelten und herumschickten und blöd anquatschten, als könnten diese nicht bis drei zählen. Mal abgesehen davon, dass entsprechende Leute kein "Bitte" oder "Danke" zu kennen scheinen.

Warum ist das so, dass Menschen, die verreisen und vielleicht sogar einen nicht unerheblichen Preis dafür bezahlen, dann denken, ihnen gehöre die Welt und sie könnten alles haben? Vor allem: Je älter die Leute, desto unfreundlicher.

Was tun? Normalerweise lässt mich so etwas kalt, aber dieses Mal hat's mich echt genervt und nicht nur einmal konnte ich meine Kommentare nicht mehr zurück halten. Dann darf man sich aber auch noch beschimpfen lassen!

Sollten solche Leute nicht doch lieber zu Hause bleiben, in ihren vier Wänden, wo ja doch alles viel schöner ist als auf Reisen und wo das Essen tausendmal besser schmeckt, denn Klöße und Schweineschnitzel sind ja tausendmal besser als alles andere, auch im Ausland versteht sich. ;-)

Wie verhaltet Ihr Euch in solchen Situationen?

...zur Frage

Wohin als Schwangere in den Weihnachtsurlaub reisen?

Hallo liebe reisefreudige Menschen. Ich bin gerade dabei, das passende Land für unseren Weihnachtsurlaub zu finden. Ich werde dann so ca. in der 25. Woche schwanger sein. Sonne und Strand wären toll – aber bitte auch viel zu entdecken, zu erleben und zu fotografieren. Normalerweise reise ich immer als Backpacker nach dem Motto je exotischer desto besser ;-) In meinem jetzigen Zustand ist mir klar, dass ich irgendwo Kompromisse eingehen muss – aber auf die Kanaren etc. ist mir doch deutlich zu langweilig. Hatte über Sri Lanka nachgedacht … Über Anregungen jeglicher Art wäre ich sehr dankbar. Rettet meinen Weihnachtsurlaub!!!! Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

klassische Florida Mietwagen Rundreise nicht vorbuchen?

Wir wollen im Sommer 2010 (Anfang August) drei Wochen nach Florida. Unsere beiden Kinder sind was Autofahren und Fliegen angeht recht viel gewohnt. Die Reiseanbieter haben solche Rundreisen natürlich im Programm, aber sie haben nicht exakt das, was wir von der Route und der Aufenthaltsdauer her wollen. Wenn ich auf die Seiten der einzelnen Hotels gehe, finde ich zudem oft günstigere Tagespreise als in den Katalogen deutscher Veranstalter.

Mehrfach lese ich hier und in anderen Foren, dass es gerade in Florida kein Problem ist, Betten jedweder Kategorie auch direkt vor Ort zu finden und zu buchen - und die Tagespreise am Check-in sind wohl oft noch besser als offiziell angegeben. Wie sind da eure Erfahrungen - kann man das im August mit 2 Kindern (9 und 14) wagen?

Unsere Route soll Miami - Key West - Everglades - Golfküste (Naples, st Pete) - Orlando - K Space Center - und zurück nach Miami sein.

...zur Frage

Urlaubsvorfreude

Vorfreude ist die schönste Freude?

Wie geht es Euch denn so bei Euren Reisen? Genießt Ihr die Vorfreude und fiebert Ihr der Abreise entgegen? Oder lässt Euch das völlig kalt und bucht vielleicht grundsätzlich kurzfristig, weil Ihr die ewige Warterei gar nicht mögt?

Bei mir ist es so, dass ich am liebsten sehr langfristig buche, damit ich mich auch lange auf den Urlaub freuen und mich vorbereiten kann.

Derzeit fiebere ich unserer nächsten Reise (Fernreise) total entgegen. In der Arbeit hängt schon seit zwei Wochen ein Countdown am PC, wo ich jeden Tag einen Tag abschneide. ;-) Und auch so sprechen wir jeden Tag von der bevorstehenden Reise und je näher sie rückt, desto aufgeregter werden wir.

Das ist allerdings nur bei Fernreisen so, weil es eben doch weitere Flüge und völlig neue Eindrücke sind. Bei Reisen innerhalb Europas ist die Aufregung nicht ganz so schlimm, aber die Freude dennoch immer riesig.

...zur Frage

Rollstuhl im Flieger!?

Beim Reisen mit Rollstuhl ist der Service am Flughafen eigentlich perfekt. Leider ist der Transport dieses (teuren) Teiles problematisch. Bei zwei von drei Flugreisen musste mein Rollstuhl anschließend zur Reparatur. Gezerre mit der Fluggesellschaft - wer trägt den Schaden. Im Allgemeinen zeigen sich die Airlines kooperativ und rechnen auch zügig ab. Leider leidet mein Rollstuhl, trotz der anschließenden Reparatur, unter den Transporten. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Rolli mit in die Kabine zu nehmen? Wie kann das Teil besser im Laderaum verstaut werden? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Gutes Hostel in Paris?

Wer von euch kennt ein gutes Hostel in Paris? Da ich in der Vergangenheit bereits schlechte Erfahrungen dort gemacht habe, würde ich mich freuen wenn ich Empfehlungen erhalten könnte. Mir macht es nichts auch auch in einem Schlafsaal zu schlafen. Hauptsache das Hostel ist sauber, sicher und das Personal ist freundlich. Freu mich schon auf eure Antworten!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?