Dollar nach Vietnam und Kambodscha mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde ein paar Dollar mitnehmen, allerdings in erster Linie um Visagebühren zu bezahlen. Ich komme gerade aus Kambodscha zurück, mittlerweile gibt es zahlreiche ATMs, so dass man vor Ort problemlos Geld ziehen kann, leider nur Dollar. Wir hatten dann eine interessante Diskussion mit einem Kambodschaner, der uns darauf hingewiesen hat, dass es Anstrengungen gibt, dem Riel wieder größeres Gewicht zu verleihen und das Vertrauen der kambodschanischen Bevölkerung in ihre eigene Währung zu stärken sowie die Abhängigkeit vom US-Dollar zu verringern. Aus diesem Grund wäre es sinnvoll die Dollar in die Landeswährung umzutauschen und damit zu bezahlen. Auch in Vietnam gibt es zahlreiche ATMs. Ich würde grundsätzlich nicht allzuviel Bargeld mitnehmen. Viel Spass...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bernd und hallo Sabine, ich war auch mal in Kambodscha. Ich habe damals ein paar Dollar von hier mitgenommen und dann vor Ort, wenn ich Geld gebraucht habe, mit der VISA-Card bei der Bank abgehoben, dann aber auch wieder US-Dollar. Das war problemlos. Ich würde das jederzeit wieder so machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?