Disneyland mit Vorschulkindern und Wohnmobil

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo nbueel, hab im Parking beim disneyland gearbeitet, bekommst also quasi "insider"-infos ;) der Camping-Platz ist direkt auf dem großen Parkplatz - es gibt eine eigene Hütte mit Toiletten und Duschen. Bei Stromanschlüssen bin ich mir nicht sicher ob sie überall verfügbar sind. Von der Lage her ist es ca 10 minuten bis zum Eingang. Kosten für den Parkplatz 20 € pro Tag. Eintritt variiert je nachdem was man sehen möchte.

Disney-Village ist kostenlos aber bietet nur Shops und Restaurants. Für kleine Kinder ist der Park zu empfehlen - disney studios ist auch lustig, richtet sich aber mehr an älteres Publikum weil viel Action. Wochenende möglichst zu vermeiden! 2-3 Tage reichen um alles im Park einmal zu machen. Parade gibt es am späteren Nachmittag und ist gut gemacht! Essen kann man zwar im Park, es gibt aber nur teure, gute Restaurants oder Fast-Food das eigentlich nicht so schmeckt aber viel kostet. Außerhalb des Parks (am Weg vom Camping-Platz zum Eingang vom Park) gibt es einen Picknick-Bereich. (stellt euch auf lange Fußmärsche ein ;))

das Camping Village Parisien ist 18km vom Disneyland entfernt und wenn ihr da mit dem Auto hinfahren wollt so müsst ihr auch die 20 euro für den Campingplatz zahlen (es zählt die Autokategorie) dh ihr könnt gleich direkt im Disneyland bleiben!

Wahlweise auch 1-2 Tage den Park Asterix anschauen - fand ich persönlich auch sehr lustig und ist einen Besuch wert!

hoffe ich konnte euch helfen... viel spaß! :)

Was möchtest Du wissen?