Disney World, Universal Studios oder Alternative. Ich mache im März eine Kreuzfahrt. Wir sind leider nur einen Tag in Orlando, was lohnt sich da?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde absolut für die Universal Studios plädieren! Meine Tochter (müsste gemäß deines Nutzernamens gleich alt sein) wollte bei unserer USA Rundreise unbedingt dorthin und selbst mir als etwas "älteres Semester" hat es wahnsinnig gut gefallen. Klar, Disney hat auch seinen Reiz, aber bei den Studios ist es halt so klasse, dass man so viele Filme kennt und wirklich darin eintauchen kann. Ist natürlich nicht ganz billig, gerade wenn man beide Parks nimmt (was ich ebenfalls empfehlen würde, da sich z.B. die Harry Potter Welt auf beide Parks erstreckt). 

Sollte ich wieder mal nach Orlando kommen, dann auf jeden Fall wieder dorthin! 

Da Orlando bekanntermaßen nicht am Meer liegt, verrate uns doch bitte mal, an welchem Hafen das Schiff anlegen soll für Orlando, und was dann, abzüglich Transferiert "ein Tag" tatsächlich bedeutet.

Wenn das Schiff in Port Canaveral liegen sollte, würde ich mir überlegen Orlando ganz sausen zu lassen und stattdessen den Weltraumbahnhof Cape Canaveral anzusehen. 

Abend, also mir persönlich hat Disney World sehr gut gefallen. Vor allem mit Kindern ist es ein tolles Erlebnis. Würde dir aber auch raten, auf das eigene Gefühl zu hören und das zu besuchen, was dich persönlich mehr anspricht.

Ich persönlich fand Walt Disney am besten. Aber schau dir die Internetseiten an und gucke was dich ehr anspricht.

Hab ich ich bin mir nur nicht sicher was sich in der kurzen Zeit lohnt :-(

Nightwish80 22.01.2016, 07:46

naja für den einen lohnt sich, für den anderen nicht.

diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

Man kann ja nochmals hinfliegen und dann andere Parks besuchen.

0

das ist sicher eine Geschmackssache...

schau dir doch auf den Hompages der Praks an, was sie zu bieten haben und entshceide dann.

Was möchtest Du wissen?